Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Trödelmarkt lockt an die Bockwindmühle
Region Bad Düben Trödelmarkt lockt an die Bockwindmühle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:34 05.05.2014
Rings um die Bad Dübener Bockwindmühle bilden Händler einen ansehnlichen Trödelmarkt. Quelle: Heike Nyari

Schließlich präsentierten am Samstag auf dem Trödelmarkt an der Bockwindmühle über 40 Trödler ihre bunten Waren. "Wir sind rundum zufrieden", so Morgenstern weiter, der betonte, dass alle Einnahmen des Marktes, zum Beispiel auch die aus dem Kuchenverkauf und die Standgebühr, der weiteren Sanierung der Obermühle zugute kommen. Im Herbst geht es diesbezüglich richtig los, doch schon am Samstag sah man einige Vereinsfreunde im Rahmen eines Arbeitseinsatzes an beiden Mühlen fleißig werkeln.

Der Trödelmarkt kam jedenfalls an. "Wir sind heute das erste Mal dabei und finden das toll", erzählte Ortrud Pfalz aus Bad Düben. Sie baute gemeinsam mit Susann Kage einen kleinen Stand auf und bot einige Dinge zum Kaufen an. "Wir fühlen uns wohl, kommen mit netten Leuten ins Gespräch und sind auch mit dem Umsatz zufrieden", schwärmte die Bad Dübenerin von ihrem Trödelmarkt-Debüt.

Familie Paar zählte da schon zu den erfahrenen Trödel-Hasen. Mathias, Michaela, Maximilian, Karin und Georg waren zwar das erste Mal in Bad Düben dabei, aber auf Trödelmärkten in ganz Sachsen und Sachsen-Anhalt sind sie oft anzutreffen. "Uns gefällt der kleine, aber feine Markt", sagte Mathias Paar. Es gebe faire Preise und ein gutes Miteinander. Außerdem sei alles ringsherum top organisiert.

Dem konnten sich Susanne und Sebastian Ferl aus Sprotta-Siedlung anschließen. Sie nahmen mittlerweile das zehnte Mal am kleinen Markttreiben teil. "Wir bieten an, was wir zu Hause nicht mehr benötigen und freuen uns, wenn wir das eine oder andere verkaufen können", so die zweifache Familienmutter.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom ..

Von Heike Nyari

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihr Dorf versank im Juni vorigen Jahres ein zweites Mal nach 2002 im Hochwasser der Mulde. Die Grunaer haben ihr Hab und Gut verloren und große Unterstützung im Nachgang erfahren - bis heute.

19.05.2015

Eigentlich sind es nicht seine Tage - die eigenen Geburtstage. Dann ergreift Tornaus Ortsbürgermeister Enrico Schilling (CDU) die Flucht. Auf großes Brimborium um seine Person will er lieber verzichten.

19.05.2015

Der Countdown für das Sächsische Landesturnfest und Stadtfest in Bad Düben läuft - und darauf wird jetzt mit einem großen Werbeschild am Stadteingang von Bad Düben verwiesen.

19.05.2015
Anzeige