Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Tschernobyl-Kinder bestohlen
Region Bad Düben Tschernobyl-Kinder bestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 04.08.2011
Anzeige

.

Der Laußiger Bürgermeister Lothar Schneider (parteilos) bestätigte gegenüber der Kreiszeitung, dass sich bislang unbekannte Täter Zugang in das Schloss in Pressel verschafft haben. Dort sind die Kinder aus der Partnergemeinde Saschirje untergebracht und haben ihre Sachen deponiert. Ihre Beute: 20 Euro sowie ein Handy des Typs Samsung, das in Weißrussland etwa 500 Euro kostet und als Luxus gilt und das ein Mädchen von ihrem Vater geschenkt bekommen hatte. Ebenso sind Speicherkarten verschwunden.

„Das ist nicht nur ein materieller Schaden, sondern ein ideeller", sagte Schneider. „Als Gastgeber macht uns die Tat betroffen. Die Kinder haben schon nichts."

 

nf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpeGkqtA20110803154104.jpg]
Görschlitz. Wohin mit der Jugend im Dorf? Diese Frage umtreibt derzeit nicht nur die Pristäblicher.

03.08.2011

[image:phpLFzwRu20110802154043.jpg]
Authausen. Der vordere, einst bewohnte Teil ist bereits abgerissen. Auf der hinteren Seite wird im Dachbereich gewerkelt.

02.08.2011

[image:phpLDaMhC20110731165106.jpg]
Tornau. 39 Künstler, 30 einheimische Händler, viel Regen und am Ende etwa 3500 Besucher – das ist die Bilanz des Festes Kunst mit Kettensägen, das am Wochenende im Heidedorf Tornau stattfand.

31.07.2011
Anzeige