Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unterricht mal anders: Bad Dübens Schüler legen Fahrradprüfung ab

Sicher unterwegs Unterricht mal anders: Bad Dübens Schüler legen Fahrradprüfung ab

Fahrradfahren statt Mathe und Deutsch – das erleben derzeit die Viertklässler der Bad Dübener Heide-Grundschule. Denn es steht die Fahrradprüfung auf dem Stundenplan. Und dafür haben sich die Verantwortlichen besondere Lehrer ins Haus geholt.

Polizeiobermeister Lars Hayde und Polizeihauptmeisterin Anke Tunger geben den Schülern aus der Bad Dübener Heidegrundschule Tipps zum erfolgreichen Bewältigen des Verkehrsgartens in Eilenburg.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Fahrradfahren statt Mathe und Deutsch – das erleben derzeit die Viertklässler der Bad Dübener Heide-Grundschule. Denn es steht die Fahrradprüfung auf dem Stundenplan. Und dafür haben sich die Verantwortlichen besondere Lehrer ins Haus geholt. Polizeihauptmeisterin Anke Tunger und Polizeiobermeister Lars Hayde vom Fachbereich Prävention der Polizeidirektion Leipzig pauken mit den Schülern das Fahrradfahren im Straßenverkehr. Noten gibt es dafür nicht, aber bei erfolgreichem Abschneiden den Fahrradpass.

Diese Woche wurde bereits im Verkehrsgarten in der Eilenburger Belianstraße geübt. „Der Winter ist so langsam vorbei. Der Frühling naht. Die Zeit, in der auch wieder viele das Fahrrad aus dem Keller holen. Damit die Kinder sicher durch den Verkehr kommen, machen wir sie fit dafür. Das machen wir zum einen auf unseren Übungsplätzen, aber auch im richtigen Verkehr“, sagte Hayde.

Über 95 Prozent aller Schüler nehmen Jahr für Jahr an der Radfahrausbildung teil. Denn sie hat mittlerweile in den Stundenplänen der meisten Grundschulen ihren festen Platz. In der Heide-Grundschule werden die Schüler in den ersten drei Schuljahren schrittweise ans richtige Radfahren herangeführt. Erst in der vierten Klasse geht es an die theoretische und praktische Radfahrprüfung im Verkehrsgarten.

Die Ausbildung der Viertklässler besteht aus einem theoretischen Teil, der in der Schule erledigt wird, und später den praktischen Test, der von Polizisten betreut wird. „Die Verkehrserziehung und das richtige Verhalten im Straßenverkehr lehren wir unseren Schülern bereits ab der ersten Klassen. Die Erstklässler lernen das richtige Verhalten als Fußgänger. In der zweiten und dritten Klasse gibt es dann das erste Fahrradtraining auf unserem Schulhof. Die Viertklässler müssen dann einen Fragebogen ausfüllen, um die Theorie erfolgreich zu bestreiten. Die praktische Lernkontrolle gibt es dann im Verkehrsgarten“, sagte Schulleiterin Sylvia Krause. Damit das Wissen sitzt, rät der Polizist Hayde auch zu Hause mit den Eltern weiter zu trainieren.

Dass der Verkehrsunterricht erfolgreich ist, ist unbestritten. Denn im Revierbereich Eilenburg sind seit 2012 bis heute keine Verkehrsunfälle mit fahrradfahrenden Kindern registriert worden. Dagegen waren sieben Erwachsene mit Fahrrad im gleichen Zeitraum in Unfällen verwickelt.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr