Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Unterwegs bei Billi Bockerts Freunden zum Sächsischen Wandertag in Bad Düben
Region Bad Düben Unterwegs bei Billi Bockerts Freunden zum Sächsischen Wandertag in Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 29.04.2017
Quelle: Nico Fliegner
Anzeige
Bad Düben

Wandern ist ein Sport für Jung und Alt, Groß und Klein. Das soll auch am zweiten Septemberwochenende (8. bis 10.09.) zu spüren sein, wenn Bad Düben Gastgeber zum achten Sächsischen Wandertag ist. „Wir starten deshalb schon am Freitag mit dem Schulwandertag“, kündigt Axel Mitzka, Vorsitzender des Vereins Dübener Heide, an. Erste Anmeldungen können die Organisatoren bereits verzeichnen. So wird sich Nachwuchs von der Grundschule Doberschütz sowie der evangelischen und Heide-Grundschule Bad Düben auf die Wanderpfade begeben. Angekündigt haben sich außerdem kleine Wanderfreunde von der 8. Grundschule aus Leipzig. Obendrein schicken der Bad Schmiedeberger Patenkindergarten und der Naturkindergarten Pressel ihre Sprösslinge in die Spur. Unter dem Motto „Unterwegs bei Billi Bockerts Freunden“ geht es für die Kinder hinaus in die Natur. Dabei wird es allerhand Wissenswertes über Kraniche, Wildkäuze und andere Kameraden des Naturpark-Maskottchens – einem Biber – zu erfahren geben.

Wanderweg-Werkstatt im Heide Spa

Parallel treffen sich Fachvertreter im Heide Spa zur „Wanderwegewerkstatt“. Das Forum soll zum Erfahrungsaustausch dienen und die sogenannten Qualitätswanderwege in den Mittelpunkt stellen. Anschließend geht es auf die Heide-Biber-Tour, auf der Experten Informationen über den Weg und dessen Bewirtschaftung weitergeben.

Alle anderen können sich am Sonnabend auf 15 geführten Touren austoben oder entspannt durch die Heide schlendern. Von sechs Kilometern entlang des Muldeufers bis hin zu sportlichen 22,5 Kilometern über Hohenprießnitz und Gruna zurück nach Bad Düben ist für jede Alters- und Leistungsklasse etwas im Angebot. Alternativ stehen sowohl eine Rad- als auch eine Bootstour auf dem Plan. Gepaddelt wird dafür bis nach Alaunwerk, zurück zum Naturparkhaus Bad Düben gewandert.

Kurrende gestaltet Abschlusskonzert

Besucher können sich derweil in der Stadt auf dem Frischemarkt eindecken. Der findet normalerweise immer am ersten Sonnabend des Monats statt, wird jedoch extra für den Wandertag um eine Woche verschoben. Auf dem Burggelände wird ein kleiner Regionalmarkt aufgebaut und auch für das ganztägige Rahmenprogramm auf der Bühne versprechen die Organisatoren regionale Farbe. Der Tag endet schließlich 18 Uhr mit dem großen Abschlusskonzert der Bad Dübener Kurrende.

Geführte Wanderveranstaltungen gibt es am Sonntag, den 10. September, nicht mehr, dafür jedoch den Tag des offenen Denkmals. „Schwerpunkt bei uns ist Schloss Schnaditz, wo auch die Familie von Steuben dabei sein wird“, verrät Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster. Das ganze Wochenende über fährt zudem die Heide-Bahn auf der Strecke zwischen Leipzig, Bad Düben und Wittenberg, um den Nachbarn eine unkomplizierte Anreise zu ermöglichen.

Von André Pitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Luther läuft – besonders im Lutherjahr 2017! In Sachsen und Thüringen hat der Reformator viele Spuren hinterlassen. Wir wollen sie finden. Und Neues, Spannendes, Witziges am Wegesrand entdecken. LVZ-Mitarbeiter haben die Wanderschuhe geschnürt und gehen auf Pilgertour. 2. Etappe: Von Bad Düben über Torgau nach Schildau.

12.05.2017

Die Dübener Kurrende ist reif für die Küste – und tourt übers lange 1.-Mai-Woche an der Ostsee. Stationen der Chorfahrt sind Stralsund und Bergen auf der Insel Rügen. Es wird auch ein Heimspiel für die Kantorin: Elisabeth Neumann stammt aus Stralsund.

27.04.2017

Da kann Meister Bockert hoffentlich nicht widerstehen. Statt der Birken im Wald findet er künftig frisches Weidengrün vor der Nase. Immerhin 150 Weidenstangen haben ihn 15 Mitarbeiter von Heraeus Quarzglas vor die Nase gesetzt. Doch von dem Tag des Engagements profitieren nicht nur die Biber.

27.04.2017
Anzeige