Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Vandalismus-Vorfälle: Polizei stellt Jugendgruppen
Region Bad Düben Vandalismus-Vorfälle: Polizei stellt Jugendgruppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 13.05.2011
Anzeige

. Dabei handelt es sich nach Angaben von Klaus Kabelitz, Leiter des Kriminaldienstes in Eilenburg, um eine fünf- und um eine achtköpfige Clique, deren Mitglieder zwischen 14 und 16 Jahre alt sind. Die Jugendlichen seien aufgrund von mehreren Zeugenhinweisen ausfindig gemacht worden. Auf ihr Konto sollen unter anderem die Beschädigungen an der Mittelschule und diverse Graffiti-Schmierereien gehen. Des Weiteren sollen sie Verkehrsschilder in der Schmiedeberger Straße und Zigarettenautomaten beschädigt haben. „Wir hoffen, dass jetzt wieder Ruhe in Bad Düben einkehrt", sagte Kabelitz. Die Ermittlungen dauerten nach wie vor an. Die Polizei will sich mit weiteren Details in der kommenden Woche an die Öffentlichkeit wenden. Die Stadt prüft derweil, in welcher Form sie Schadensersatzansprüche geltend machen kann.

nf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpnUgawk20110512165831.jpg]
Bad Düben. Als Augenoptiker hat sich Jörg Raddatz längst einen Namen gemacht. Jetzt hat sich der Unternehmer aus der Kurstadt Bad Düben auf ein anderes Feld begeben.

13.05.2011

[image:phpgocGEB20110510135627.jpg]
Bad Düben. Ferienzeit? Langeweile zu Hause? Das muss nicht sein. Die in diesem Jahr erstmals vom Regionalmanagement Dübener Heide herausgegebene Broschüre „Jugend, Abenteuer, Sport – Ferien-Camps und Tagesfreizeiten im Naturpark Dübener Heide" beinhaltet für Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren, Familien und Gruppen vielfältige Ferienangebote, die Spiel, Spaß und Sport versprechen.

10.05.2011

Friedrichshütte. Zu einem ganz besonderen Sonntagsausflug lud der Verein Dübener Heide ein. Zum 18. Mal organisierte er das Naturparkfest auf der sonst so beschaulichen Lichtung an der Gaststätte Friedrichshütte zwischen den Kurstädten Bad Düben und Bad Schmiedeberg.

08.05.2011
Anzeige