Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Verstorbener Stadtrat Bernd Enge wird am Dienstag beerdigt
Region Bad Düben Verstorbener Stadtrat Bernd Enge wird am Dienstag beerdigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 02.12.2009
Quelle: Nico Fliegner
Anzeige
Bad Düben

Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) sah in Enge einen „Freund und Mentor“, erklärte sie. „Mein ganzes Mitgefühl gilt jetzt seiner Frau und Tochter sowie den Familienangehörigen.“ Für Bad Dübens Ehrenbürger Wolfgang Apitzsch, Stellvertreter von Enge im Heimatverein, ist „ein guter Freund“ gegangen. Apitzsch bezeichnete den plötzlichen Tod als „schweren Schlag für die Stadt.“  Der 55-jährige Unternehmer, der seit 2003 Vorsitzender des Heimatvereins war und sich seit 2004 im Stadtrat engagierte, erlag einem Krebsleiden.

Mehr dazu lesen Sie in der LVZ Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung vom 3. Dezember 2009.

Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um den Sperrmüll-Tourismus in Bad Düben Einhalt zu gebieten, schlägt die CDU/SPD-Fraktion im Stadtrat die Abkehr von der dezentralen Sammlung vor. Zweimal im Jahr sollen die Bürger künftig ihren Müll zentral an einer Stelle in der Kleinstadt abgeben können.

01.12.2009

Der Trägerverein des Evangelischen Schulzentrums in Bad Düben beantragte bei der Stadtverwaltung den Erlass des Mietzinses für das Schulobjekt am Kirchplatz für das laufende Jahr. Dieser macht immerhin 3000 Euro aus.

01.12.2009

Sie hat sich in den vergangenen Tagen schon recht gut gefüllt – die neue Kleiderkammer der Stadt Bad Düben. Am Montag hat sie im ehemaligen Gymnasium eröffnet.

01.12.2009
Anzeige