Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Viele neue Ausstellungen: Naturparkhaus in Bad Düben ist bis 2017 ausgebucht

Anlaufpunkt für Gäste Viele neue Ausstellungen: Naturparkhaus in Bad Düben ist bis 2017 ausgebucht

Naturparkhausleiter Torsten Gaber blickt positiv auf das Jahr 2015. Insgesamt fanden 119 Veranstaltungen im Naturparkhaus in Bad Düben statt. Und auch im neuen Jahr sieht es gut aus. Das Naturparkhaus ist bis 2017 ausgebucht. Doch mit knapp 10 000 Gästen kamen rund 2000 weniger.

Naturparkhausleiter Torsten Gaber und FÖJ-lerin Janine Firl haben eine Litfaßsäule mit allen Plakaten von Veranstaltungen im Jahr 2015 zusammengestellt.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Naturparkhausleiter Torsten Gaber blickt positiv auf das Jahr 2015. Auch diesmal konnte er mit seinem Team wieder zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge, Tagungen und Ausstellungen organisieren. Insgesamt fanden 119 Veranstaltungen statt. Das sind zwar elf weniger als im Vorjahr, doch es fanden keine großen Events wie noch vor einem Jahr statt. Allerdings wurde ein leichter Rückgang der Besucherzahlen in der Touristinformation verzeichnet. Mit knapp 10 000 Besuchern kamen in diesem Jahr rund 2000 weniger als 2014. „Das müssen wir genau analysieren, die Gründe suchen und im nächsten Jahr gegensteuern“, so Gaber.

Viel Anklang fanden die Veranstaltungen. Die hatten eine große Bandbreite und reichten von Büchervorstellungen zur Bad Dübener Postgeschichte, Lesungen mit Marianne Zschüntzsch über Treffen der regionalen Umweltgruppe bis hin zu Vorträgen über Kuba, Rumänien und heimischen Tieren. Auch der schon traditionelle Heide-, Kräuter- und Pflanzenmarkt am Ostersamstag hat sich zu einem Besuchermagnet entwickelt. Über 300 Gäste wurden zudem am Mühlentag gezählt. Dazu kommen zahlreiche Workshops und viele Tagungen, die im Naturparkhaus gebucht wurden.

Gute Resonanz hatten auch die fünf Sonderausstellungen. Die beschäftigten sich unter anderen mit der Geschichte der Bad Dübener Muldebrücke, dem Hochwasser und der Digitalmalerei. Einen großen Bereich nahm das Jubiläum „100 Jahre Kur“ in Bad Düben ein. „Dort waren wir vielfältig mit eingebunden. Unter anderem bei einer Vortragsreihe zum Jubiläum“, sagte Gaber.

Mittlerweile hat sich das Naturparkhaus zu einem zentralen Treffpunkt der Netzwerke „Von Natur aus gesund“, „Bestes aus der Dübener Heide“ und „Bibermonitoring“ entwickelt. „Das Haus lebt. Es ist aber weiter ausbaufähig“, so Gaber. Im Blick hat er auch die Öffnungszeiten. Geöffnet ist von Montag bis Sonnabend sowie an jedem ersten Sonntag im Monat und an Feiertagen zwischen April und Oktober. Jedoch werden die Sonntagsöffnungszeiten allein vom Verein Dübener Heide organisiert.

Auch für das kommende Jahr sind mehrere Sonderausstellungen geplant. So unter anderem über Kraniche und die Städtepartnerschaft zwischen Diez und Bad Düben. Außerdem haben sich wieder zahlreiche Maler und Fotografen mit ihren Werken angemeldet. „Bis Ende 2017 ist unser Ausstellungsraum ausgebucht“, freut sich Gaber. Geplant sind auch wieder Vorträge über Reisen sowie verschiedene Buchpräsentationen.

Und dann hat Torsten Gaber noch einen ganz speziellen Höhepunkt im Blick. Für 2017 wollen sich Stadt und Verein Dübener Heide für die Ausrichtung des Sächsischen Wandertages bewerben. „Wenn das klappt, erwarten wir rund 2000 Wanderer in unserer Stadt. Eine gute Gelegenheit, für unsere schönen Seiten zu werben“, weiß Gaber.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr