Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Weber-Schüler zeigen Kunst im Naturparkhaus
Region Bad Düben Weber-Schüler zeigen Kunst im Naturparkhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 19.05.2015
Rita Weber (links) mit Renate Pankrath aus Krostitz, Helga Bärhöfer aus Badrina und Vladek Neumann aus Bad Düben bei der Vernissage. Quelle: Heike Nyari

"In all den Jahren habe ich sie mit den verschiedenen Techniken vertraut gemacht, sie haben viel probiert, und mit der Zeit fand jeder seinen ganz eigenen Stil", erklärt die Künstlerin, die selbst Landschaftsbilder und leuchtende Blumenbouquets auf die Leinwand zaubert.

Am Freitagabend begrüßte Naturparkhausleiter Torsten Gaber viele Gäste zur Vernissage, bei der die "Weber-Schüler" Christine Großmann, Monika Dietze, Renate Pankrath, Erika Hennig, Carola Jakubczak, Andrea Helfer-Thiemecke, Renate Ankert, Eva Barthel, Anneliese Molzahn, Heiko Sube, Helga Bärhöfer, Vladek Neumann, Udo Willner und Kersten Schulze ihre Bilder präsentierten. Zur Freude aller boten Jungen und Mädchen der Kita "Spatzenhaus" ein kleines Programm, das von der schönen Natur der Dübener Heide erzählte. Als Hase und Biber, Frosch und Vögelchen verkleidet sangen und spielten die Kinder ein hübsches Stück von Feld und Wald und deren Bewohner. Sie waren jedoch nicht nur niedlich anzuschauen, sondern regten zum Nachdenken an und riefen mit ihrem Singspiel auch zum Erhalt der Natur und den Schutz der Umwelt auf. Für die stimmungsvolle und passend gewählte Einleitung der Ausstellung dankte Gaber und überreichte für alle Rotkäppchen-Fans augenzwinkernd einen Wolf-Kalender.

Die neue Ausstellung mit den Bildern des Malzirkels kann bis einschließlich 7. Juni von Montag bis Sonnabend im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 28.04.2015

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Düben. Bei herrlichem Frühlingswetter präsentierte sich Bad Düben am Wochenende von seiner schönsten Seite. Die Innenstadtinitiative lud am Sonnabend zu "Bad Düben blüht" und auf der Burg spektakelten Mittelaltergestalten aus Nah und Fern.

26.04.2015

Die Bürgerinitiative "HQ 100-Schutz für Glaucha" blickt optimistisch in die Zukunft, was den Hochwasserschutz für das kleine Muldedorf angeht. Wie Thomas Hartmann zur Mitgliederversammlung sagte, habe es im zurückliegenden Jahr zwischen dem Vorstand und den Verantwortlichen der Landestalsperrenverwaltung einen ständigen Kontakt und eine enge Zusammenarbeit gegeben.

19.05.2015

Die Kurstadt kann loslegen. Einhellig, wenn auch nicht ohne Diskussion, gaben die Stadträte in Bad Düben am Donnerstagabend dem Etat 2015 ihre Zustimmung. Mit dem beschlossenen Zahlenwerk, das die LVZ in den nächsten Tagen ausführlich vorstellen wird, können jetzt unter anderem die Vorhaben am Burgberg, die Friedhofsmauer, der Bootsanleger oder der Brandschutz in der Kita "Spatzenhaus" in Angriff genommen werden.

19.05.2015
Anzeige