Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Weihnachtsmarkt: Bad Düben lädt diesmal auf die Promenade
Region Bad Düben Weihnachtsmarkt: Bad Düben lädt diesmal auf die Promenade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 06.12.2017
Barbara Paul von der Stadtverwaltung kümmert sich alle Jahre wieder um die Organisation des Bad Dübener Weihnachtsmarktes.  Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Bad Düben

 Die Vorbereitungen für den Dübener Weihnachtsmarkt sind nahezu abgeschlossen. Das verkündete jetzt Barbara Paul von der Stadtverwaltung. Die Rathausmitarbeiterin kümmert sich jedes Jahr um die Organisation, besorgt Hütten und spricht mit Vereinen, Schulen und Kindertagesstätten über ein weihnachtliches Programm. Und dabei wird in diesem Jahr mal wieder alles ganz anders. Denn der Weihnachtsmarkt zieht vom Marktplatz ins Kurzentrum.

Budenzauber am ersten Advent

Auf der Kurpromenade zwischen Ober- und Niedermühle soll der Weihnachtszauber am ersten Adventswochenende steigen. „Weil an unserem eigentlichen Termin am vierten Advent kein Markt stattfinden kann, mussten wir terminlich ausweichen. Und da kam nur das das Wochenende mit dem Adventsglühen an der Obermühle in Frage. Wir sind auf den Verein zugegangen und haben unsere Idee unterbreitet. Die stieß auf Gegenliebe und wir konnten mit der Organisation beginnen“, sagte Paul.

Doch was am Anfang einfach aussah, entpuppte sich als sehr aufwendig. „Die Logistik ist eine komplett andere, weil auf der Kurpromenade deutlich weniger Platz ist als auf dem Markt. Allein schon der Aufbau der Hütten wird sehr schwierig, weil man sehr stark rangieren muss. Auch die Stromversorgung musste neu überdacht werden. Jetzt müssen wir Aggregate einsetzen, damit alle Licht in den Hütten bekommen“, so Paul weiter.

Händler aus den Region dabei

Dennoch ist die Rathausmitarbeiterin optimistisch, das es wieder ein gelungener Markt wird. Insgesamt 15 Hütten mit verschiedenen Händlern werden auf der Promenade stehen und ihre Waren anbieten. Darunter auch viele aus Bad Düben und der Region. So gibt es Goldschmiedearbeiten aus Delitzsch, Klaus Littmann hält Taschen und Geschenke bereit, die Bäckerei Beckert heiße Schokolade und Keramikerzeugnisse, Gert Scheithauer hochprozentige Spezialitäten aus der Dübener Heide und vieles mehr. Und auch der kulinarische Bereich kommt nicht zu kurz. Manuel Kuske bringt seinen Wildschweingrill mit, Fischer Marcel Reinhardt will Flammlachs anbieten und das Backstübchen Daniela Lesch leckere Fladen mit Rahm.

Auch programmtechnisch konnte Barbara Paul einiges auf die Beine stellen. Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) eröffnet um 14 Uhr den Weihnachtsmarkt von der Bühne auf der Kurpromenade. Die Gesangsgruppe Anima tritt auf, ein Puppentheater spielt an der Niedermühle und an der Obermühle der Posaunenchor der Kurrende. Ein weihnachtlicher Lampionumzug am Sonntag bildet den Abschluss des Marktes.

Ob diese Variante jedoch auch im kommenden Jahr so stattfindet, glaubt Barbara Paul eher nicht. „Der Weihnachtsmarkt soll wieder in die Innenstadt. Unsere Händler favorisieren diese Variante. Wir werden eine Auswertung machen und dann schauen.“

Von Steffen Brost

Mehr Advent und Weihnachten

Kommen Sie in Weihnachtsstimmung. Dekoideen, Rezepte, Weihnachtsmärkte und Tipps für eine besinnliche Adventszeit finden Sie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie sind ein Heimatkunde-Ass, mögen hohe Gebäude und wissen bestens über Leipzig und die Region Bescheid? Dann dürfte dieses Quiz für Sie kein Problem sein. Erkennen Sie diese bekannten Bauten an ihren Dachspitzen? Wir verlosen Gutscheine!

07.11.2017

Sie hat eine lange Tradition in Bad Düben – die ökumenische Friedensdekade, die am Sonntag in ganz Deutschland beginnt und bis 22. November stattfindet. Der Auftakt in Bad Düben ist um 10.30 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Stadtkirche Sankt Nikolai. Und auch sonst gibt es viele Veranstaltungen bis zum Buß- und Bettag in Bad Düben.

08.11.2017

Er gilt als Sex-Papst des Ostens, hat in seinen wissenschaftlichen Untersuchungen fast 100000 Menschen zu sexuellen Themen befragt. Der bekannte Sexualforscher Kurt Starke (79), der in Zeuckritz (Gemeinde Cavertitz) wohnt, sagt im Interview: Die Liebe wird überleben.

10.11.2017
Anzeige