Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Werbung in eigener Sache: Eines der neuen Bundespolizei-Schiffe soll Bad Düben heißen

Bei Kiellegung in Berne bei Bremen Werbung in eigener Sache: Eines der neuen Bundespolizei-Schiffe soll Bad Düben heißen

Ob eines der neuen Einsatzschiffe der Bundespolizei unter dem Namen „Bad Düben“ fahren wird, ist unklar. Am Montag aber warben die Nordsachsen bei der Kiellegung des ersten von drei Schiffen erneut dafür, dass auch künftig wieder eine „Bad Düben“ zur See fährt.

Berne Bremen 53.1814974 8.4826433000001
Google Map of 53.1814974,8.4826433000001
Berne Bremen Mehr Infos
Nächster Artikel
Doris Mühlmann macht’s möglich: Notenspur führt nach Bad Düben

Gisbert Helbing, Astrid Münster, Thomas de Maizière und Marian Wendt (von links) in Berne mit der Flagge der außer Dienst gestellten „Bad Düben“.

Quelle: Foto: Alexandra Stolze

Bad Düben/Bremen. Die Bad Dübener meinen es ernst mit dem Wunsch, dass die Bundespolizei auch künftig mit einem nach der Kurstadt benannten Einsatzschiff an der deutschen Küste unterwegs ist. Am Montag reiste eine Abordnung mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Marian Wendt, Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) und ihrem Vize, dem CDU-Stadtrat Gisbert Helbing, nach Berne bei Bremen. Auf dem Gelände der Firma Fassmer fand im Beisein von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Kiellegung des ersten von drei neuen Einsatzschiffen der Bundespolizei statt. Im Dezember hatte der Bundestag 180 Millionen Euro für das dreiteilige Paket zur Verfügung gestellt. Ende nächsten Jahres soll das erste der drei Schiffe abgeliefert werden. Nur ein Vierteljahr später werden die anderen beiden folgen.

Die Nordsachsen nutzten diese Gelegenheit, um erneut für den Namen Bad Düben auf einem der Küstenwachschiffe zu werben. „Hierzu habe ich in den letzten zwei, drei Monaten bereits persönliche Gespräche und Briefwechsel mit dem Bundesinnenminister und dem Präsidenten der Bundespolizei, Dieter Roman, geführt“, teilte Marian Wendt gestern mit. Die Bundespolizei mit ihren drei Hundertschaften sei fest verwurzelt in Bad Düben und der Region. „Dieses Bekenntnis und die Verbindung zur Küstenwache wollen wir auch weiterhin gern über die Namenspatenschaft zum Ausdruck bringen. Denn für uns ist Sicherheit ein wichtiges Gut im Land.“

Als künftige Nutzerin der Schiffe hat die Bundespolizei das Vorschlagsrecht für die Benennung der Schiffe. Mehrere Standortgemeinden haben bereits ihr Interesse an der Übernahme einer Namenspatenschaft bekundet. Die Bundespolizei hatte Ende Juni das Einsatzschiff BP 23 „Bad Düben“ außer Dienst gestellt. Es fuhr seit 1996 rund 411 000 Seemeilen. Vielen ist das Schiff auch aus der ZDF-Fernsehserie „Küstenwache“ bekannt. Zur Kiellegung brachte Münster die Dienstflagge der alten „Bad Düben“ mit, die bei der Außer-Dienststellung an sie übergeben worden war.

Von Kathrin kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr