Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Wimpelgruppe wirbt für Wandertag in Bad Düben
Region Bad Düben Wimpelgruppe wirbt für Wandertag in Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 20.07.2017
Die Wimpelgruppe unterwegs (v.l.n.r.): Raymont Franke, Rudolf Pilz, Günter Wenke, Andreas Eggert, Reinhard Kirnich, Ursel Kirnich, Christel Ukat. Quelle: privat
Anzeige
Bad Düben

Werbung für den Sächsischen Wandertag, der vom 8. bis 10. September in Bad Düben stattfindet, machen jetzt Wanderer aus dem Freistaat Sachsen beim Deutschen Wandertag vom 26. bis 31. Juli in Eisenach. Im letzten Jahr fand der Deutsche Wandertag in Sebnitz statt. „Der Tradition folgend wird der Wimpelbaum, den jeder Gastgeber von seinem Vorgänger erhält, wandernd zum nächsten Austragungsort durch eine Wimpelgruppe getragen und übergeben“, teilte Maik Bresan vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum (SLK) in Miltitz mit. Das SLK ist Kooperationspartner im Rahmen des Sächsischen Wandertags.

530 Kilometer unterwegs

Der Wimpelbaum sei mit verschiedenen Wimpeln dekoriert, die an die letzten Deutschen Wandertage und die damit verbundenen Begegnungen und Erlebnisse der Teilnehmer erinnern, so Bresan. Insgesamt wird die Wimpelgruppe in 24 Etappen etwa 530 Kilometer zurücklegen und am 27. Juli offiziell auf dem Marktplatz in Eisenach empfangen. Die Wimpelgruppe wird angeführt von Andreas Eggert, Vorstandsmitglied des Wanderverbandes Sächsische Schweiz.

Werbung für Wandertag in Bad Düben

Ein wichtiges Anliegen der Gruppe ist es, auf den 8. Sächsischen Wandertag im September in Bad Düben aufmerksam zu machen. Am 9. September stehen geführte und ungeführte Wanderungen auf dem Programm in der nordsächsischen Kurstadt. Unter dem Motto „Entdecke Deine Natur“ können Wanderfreunde die Dübener Heide mit ihrer frühherbstlichen Flora entdecken. Die zu dieser Jahreszeit blühende Heide ist dabei ein besonderer Höhepunkt. Auch rund um das Naturparkhaus in Bad Düben gibt es am Samstag Einiges zu erleben.

Vielfältiges Programm

Ein Regionalmarkt mit dem „Besten aus der Dübener Heide“ bietet ein buntes Angebot, angefangen von Schauvorführungen bis zur Verkostung von Produkten aus der Region. Wer selbst nicht wandern oder nach der Wandertour noch etwas erleben möchte, sollte ab Samstagnachmittag das Programm zu 25 Jahre Naturpark Dübener Heide nicht verpassen. Der Sächssiche Wandertag in Bad Dübe eignet sich besonders für Familien, da es viele entsprechende Angebote gibt. Geplant sind auch ein Treffen von Fans des legendären Kult-Anhängers „Dübener Ei“, Falknervorführungen und Konzerte.Wandertouren können im Internet unter www.saechsischer-wandertag.de eingesehen und gebucht werden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Bad Düben geht beim Breitbandausbau auf Nummer sicher. Sie setzt ihre Erwartungen auf das Unternehmen Deutsche Glasfaser, das den Ausbau innerhalb eines Jahres verspricht. Der Stadtrat hat jetzt grünes Licht für eine Kooperation gegeben.

20.07.2017

Autofahrer, die am unteren Parkplatz an der Muldebrücke parken, sollen bald gefahrlos unter der Brücke bis zum Naturparkhaus oder zur Burg mit dem Landschaftsmuseum gelangen können. Die Stadt will den Uferweg gestalten und Gäste gezielt dort entlang führen.

19.07.2017

Der Eichenprozessionsspinner ist in der Gemeinde Zschepplin angekommen. Am Eisteich zwischen Hohenprießnitz und Glaucha hat er die Eichenallee für sich entdeckt. Der gefräßige Schädling sorgt hierzulande zwar noch nicht für Kahlfraß, doch er kann mit seinen giftigen Härchen für den Menschen gefährlich werden.

21.07.2017
Anzeige