Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zweites Blockhausbau-Unternehmen geht in Bad Düben an den Start

Wirtschaft Zweites Blockhausbau-Unternehmen geht in Bad Düben an den Start

Die Stadt Bad Düben könnte sich zu einem Zentrum für Holzhäuser in Naturstammbauweise entwickeln. Denn neben Blockhaus-Mehrer im Gewerbegebiet Süd-Ost bietet nun auch „Die Blockhausbauer UG“ im Körbitzweg solche Häuser an.

Andreas Ende ist der Geschäftsführer von „Die Blockhausbauer UG“

Quelle: Hans-Joachim Stelter

Bad Düben. Die Stadt Bad Düben könnte sich zu einem Zentrum für Holzhäuser in Naturstammbauweise entwickeln. Denn neben Blockhaus-Mehrer im Gewerbegebiet Süd-Ost bietet nun auch „Die Blockhausbauer UG“ im Körbitzweg solche Häuser an. Im jüngsten Verwaltungsausschuss der Stadt Bad Düben machten die Mitglieder mit der Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens den Weg frei für den Bauantrag „Errichtung eines Lager-, Bearbeitungs- und Montageplatzes für Holzbauteile“ der Blockhausbauer UG. Andreas Ende, Geschäftsführer des 2015 von Brandenburg nach Bad Düben gezogenen Unternehmens, erläutert gegenüber der LVZ: „Dabei handelt es sich im Prinzip um einen Abbundplatz, auf dem die Häuser vormontiert werden.“ Im Moment plane das Unternehmen, das derzeit zwei Leute vor Ort hat, mit zwei Häusern im Jahr.

Ein neu angeschaffter Kran unterstreicht jedenfalls den Optimismus, dass hier schon bald das erste Blockhaus vormontiert wird. Die Holzblockhäuser seien aber trotzdem nur ein Produkt unter vielen. Im Moment wären die Auftragsbücher bis zum Sommer vor allem mit Wildholzmöbeln, Treppen und auch Geländern gut gefüllt. „Die zur Verfügung stehende Tischlerhalle des Partner-Unternehmens Richter Möbel GmbH“, erzählt Andreas Ende, „war letztendlich neben der Nähe zu meinem Wohnort Leipzig ausschlaggebend für den Umzug des Unternehmens in die Kurstadt gewesen.“

Dass man damit nun zwei Anbieter von Holzhäusern in Naturstammbauweise so nah beieinander hat, sieht er jedenfalls nicht als Problem. Konkurrenz belebe schließlich das Geschäft und Bad Düben als Zentrum des Blockhausbaus – auch das sei doch kein so schlechter Gedanke.

Von Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr