Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1500 Kilo Zwiebeln für den Bornaer Traditionslauf am 3. Oktober

Volkssport 1500 Kilo Zwiebeln für den Bornaer Traditionslauf am 3. Oktober

Der vielleicht größte Stundenlauf Deutschlands geht in die 31. Auflage. Am Tag der Deutschen Einheit warten 1500 Kilogramm Zwiebeln auf die Läufer im Rudolf-Harbig-Stadion. Beim Stundenlauf nimmt sich jeder Läufer im Start- und Zielbereich nach jeder Runde eine Zwiebel aus einer der großen Boxen.

Alle Jahre wieder: Günter Benndorf, Manfred Zachmann und Jan Hoppenstedt (v. li.) wuchten die Zwiebeln auf den Anhänger.

Quelle: Jens Paul Taubert

Borna/Rötha. Der Zwiebellauf ist seit Jahren der volkssportliche Höhepunkt in Borna. Vor dem Ereignis am Tag der Deutschen Einheit ist für die Veranstalter von der Laufgruppe des Volkssportvereins (VSV) 77 Borna regelmäßig Krafttraining angesagt. So auch diesmal: 60 Säcke mit je 25 Kilo des scharfen Schalengemüses mussten vor einer Halle der Agrargenossenschaft Pötzschau in Rötha auf Pkw-Anhänger geladen werden. Jens und Günter Benndorf sowie Manfred Zachmann von der Laufgruppe erhielten dabei Unterstützung von Jan Hoppenstedt, dem Geschäftsführer der Städtischen Werke Borna. Die gehören zu den Unterstützern des Zwiebellaufes und bezahlen die Zwiebeln.

Die sind der Clou und die buchstäbliche Würze der Veranstaltung, die am 3. Oktober zum 31. Mal stattfindet. Beim Stundenlauf im Rudolf-Harbig-Stadion nimmt sich jeder Läufer im Start- und Zielbereich nach jeder Runde eine Zwiebel aus einer der großen Boxen. Wenn sich alle an die Regeln halten und niemand sich selbst betrügt, sollten die Zwiebeln bis zum Ende reichen. Auch wenn die Teilnehmerzahl wie zur Jubiläumsauflage im Vorjahr bei rund 1500 Frauen, Männern, Kindern und Jugendlichen liegt. Trotz der Herbstferien rechnet Jens Benndorf von der Laufgruppe des VSV 77 mit einer ähnlich starken Beteiligung.

Die Rahmenbedingungen sind wie immer: Ab 8.30 Uhr kann man sich im Stadion anmelden, nach wie vor für eine eher symbolische Startgebühr von einem Euro. Jeder Teilnehmer bekommt einen Anstecker. Das neue Logo darauf, eine laufende Zwiebel, stammt aus der Zeichenfeder des Bornaer Karikaturisten Mario König. Zehn Uhr erfolgt der Start. Sieger und Verlierer gibt es nicht, es zählen Teilnahme und der Spaß. Gewinnen kann man dennoch etwas: wertvolle Preise in einer Tombola und wieder einmal die Erkenntnis, wie viel Spaß Bewegung machen kann.

Teilnehmer, die mit dem Auto zum Stadion kommen, sollten nur reguläre Parkflächen nutzen. Die Erfahrung zeigt, dass städtische Ordnungskräfte gerade während des Zwiebellaufes die Einhaltung von Parkverboten überwachen.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr