Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna 20 Bands beim „Rock am Kuhteich“: In Bornas altem Freibad wird es wieder laut
Region Borna 20 Bands beim „Rock am Kuhteich“: In Bornas altem Freibad wird es wieder laut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 30.03.2016
Ausgelassene Stimmung herrschte bei „Rock am Kuhteich“ auch in den vergangenen Jahren. (Archivfoto) Quelle: Gislinde Redepenning
Anzeige
Borna

„Unser Termin ist immer das erste Wochenende im Mai und durch Christi Himmelfahrt hat sich die Drei-Tages-Variante dieses Jahr angeboten.“ Wenn die Idee bei den Besuchern ankommt, steht einer generelle Erweiterung des Festivals auf drei Tage nichts im Wege.

Und davon ist auszugehen. Zum siebten Mal findet „Rock am Kuhteich“ schon statt. Die Besucherzahlen sind dabei kontinuierlich gestiegen. Im vergangenen Jahr besuchten insgesamt 800 Musikliebhaber und Feierwütige das Festival, 500 von ihnen campten auch vor Ort. „2010 haben wir mit 900 Gästen den absoluten Höhepunkt erreicht“, erinnert sich Lettau, der das Musikereignis mit dem Verein Kulturdesign organisiert. Das besondere an „Rock am Kuhteich“ ist die vielfältige Mischung aus unterschiedlichen Musikrichtungen. „Wir haben Künstler aus den Genres Grunge, Ska, Irish Folk oder Polka“, so Lettau, der für Die Linke im Stadtrat sitzt. Musiker aus anderen Ländern, wie Italien, Spanien oder Schweden, geben der Veranstaltung ein internationales Flair. „Wir freuen uns besonders, dass wir dieses Jahr den Liedermacher Götz Widmann bei uns begrüßen dürfen. Er wird sein aktuelles Soloprogramm am ersten Festivaltag präsentieren.“

Dieses Jahr wird „Rock am Kuhteich“ das letzte Mal im alten Freibad stattfinden. Je nachdem, wie der Bürgerentscheid ausgeht, kann hier nächstes Jahr eine Baustelle sein oder auch nicht. Vor dem Festival ist nach dem Festival – die Organisatoren brauchen Planungssicherheit. Lutz Lettau ist zuversichtlich: „Wir hoffen natürlich auf einen Wiederaufbau, so dass wir mit unserem Verein dort wieder mal eine Veranstaltung durchführen können.“ Die neue Location soll am Ende des diesjährigen Festivals bekannt gegeben werden, kündigt er an.

Der Vorverkauf läuft bereits. Im Vorverkauf gibt es Tickets für alle drei Tage für 30 Euro. Tickets für Freitag und Samstag gibt es für 24 Euro inklusive Camping. An der Abendkasse kosten die Tageskarten für Donnerstag 12 Euro und für Freitag oder Samstag 18 Euro. Karten, die Freitag und Samstag gültig sind, gibt es an der Abendkasse für 28 Euro. Das Ticket für alle drei Tage kostet 35 Euro. Vorverkaufsstellen sind die Buchhandlung in Borna oder der StuRa Campus-Service im Innenhof der Universität in Leipzig am Augustusplatz.

Weitere Infos und Onlinetickets unter: www.rock-am-kuhteich.de/2016

Von Tatjana Kulpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Schachspiel aus Kronkorken, Handtuchhalter aus Tennisbällen und Portemonnaies aus Tetrapacks: Die Schüler des Gymnasiums im Böhlener Stadtteil Großdeuben zeigen, dass Müll nicht ausschließlich in die Tonne gehört, sondern durchaus noch andere Zwecke erfüllt. Diese Kreationen waren ein Ergebnis des Projektes „Natur und Umwelt“.

30.03.2016

Etwa jedes zehnte Kind im Landkreis Leipzig ist übergewichtig. Das geht aus den Statistiken des Gesundheitsamtes im Landkreis hervor, das jährlich so genannte Reihenuntersuchungen durchführt. Sie erfolgen vor der Einschulung sowie dann, wenn die Kinder im zweiten und im sechsten Schuljahr sind.

30.03.2016

Nach dem Brandanschlag auf eine Asylunterkunft in Altenburg im Dezember vergangenen Jahres hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben. Wie die Behörde auf Nachfrage mitteilte, wirft sie den beiden Beschuldigten neben versuchter schwerer Brandstiftung und gefährlicher Körperverletzung weitere Straftaten vor.

30.03.2016
Anzeige