Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna 24-Jährige fährt in Rötha unter Drogeneinfluss und mit gestohlenen Kennzeichen
Region Borna 24-Jährige fährt in Rötha unter Drogeneinfluss und mit gestohlenen Kennzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 09.11.2016
Eine Frau war mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Rötha

Bei einer Polizeikontrolle in Rötha ist eine Frau gleich mehrfach strafrechtlich aufgefallen. Wie die Beamten mitteilten, war das Fahrzeug der 24-Jährigen eigentlich stillgelegt. Bei einer Kontrolle am Dienstag um 16.20 Uhr in der Schösserstraße wurde die Frau allerdings mit gestohlenen Kennzeichen erwischt. Außerdem stellte sich heraus, dass sie vermutlich unter dem Einfluss von Amphetaminen stand. In dem Wagen der 24-Jährigen fand die Polizei zudem gestohlene Personaldokumente. Die Frau muss sich nun wegen Urkundenfälschung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteln, Diebstahl und weiterer Delikte verantworten.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Pendler, die die Bundesstraße 93 von und in Richtung Borna nutzen, werden es ungern vernehmen: Unter Umständen kann sich die Sperrung der Straße zwischen dem Ortsausgang Borna und Blumroda noch bis Ende November hinziehen. Als Grund dafür nannte Brigitte Laux, Pressesprecherin des Landkreises Leipzig, die derzeitige Witterung.

09.11.2016

Bei einem Unfall in Neukieritzsch sind am Mittwoch zwei Autofahrer verletzt worden. Ein 50-Jähriger war mit seinem Transporter auf die Gegenfahrbahn geraten, hatte ein anderes Auto gestreift und war mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt.

09.11.2016

Vor Hunderten Besuchern wollen die Pegauer Karnevalisten am Freitag auf dem Markt in ihre 53. Saison starten. Sie steht unter dem Motto „Die Leinen los – aloha he, die MS Pegau sticht in See“. Dann endlich wird auch das Geheimnis um das neue Prinzenpaar gelüftet. Zuvor danken die Amtsinhaber ab.

09.11.2016
Anzeige