Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna 360 000 Fahrgäste nutzen Bornaer Stadtverkehr pro Jahr
Region Borna 360 000 Fahrgäste nutzen Bornaer Stadtverkehr pro Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 12.04.2018
Fahrgäste steigen in einen Thüsac-Bus in Borna. Quelle: Jakob Richter
Borna

Was in Leipzig die Straßenbahnen, sind in Borna die Stadtbusse. Naja, vielleicht nicht ganz. Zumindest bieten sie die einzige Möglichkeit, jenseits von Auto und Fahrrad sowie unter Verzicht auf lange Fußwege von A nach B zu kommen. Eine Möglichkeit, die in den letzten Jahren zunehmend genutzt wird, wie Tatjana Bonert, Geschäftsführerin der Thüsac Personennahverkehrsgesellschaft in Altenburg, erklärt.

Fahrten mit Optimierungspotenzial

Es handle sich um „einen leichten und dennoch kontinuierlichen Fahrgastzuwachs“, so Bonert weiter. Mittlerweile zählt die Thüsac auf den beiden Stadtbuslinien in Borna etwa 360 000 Fahrgäste im Jahr. Die meisten Fahrgäste steigen in der Heinrich-Heine-Straße und am Markt sowie am Bahnhof ein. Am Bahnhof wohl auch deshalb, weil die Fahrzeiten der Busse auf die S-Bahn abgestimmt sind. Es gebe aber durchaus Fahrten, bei denen es mit Blick auf die Fahrzeiten der S-Bahn noch „Optimierungspotenzial“ gebe, so die Geschäftsführerin weiter.

Nachtschwärmer haben es schwer

Während der Betrieb auf den beiden Stadtbuslinien 4.30 Uhr (Linie A) und 5.05 Uhr (Linie B) und damit vor dem Berufsverkehr beginnt, haben es Nachtschwärmer schwerer. 22.13 Uhr setzt sich der letzte Bus des Tages, Linie B, am Bahnhof in Bewegung, um dann via Heinrich-Heine-Straße 22.58 Uhr wieder am Bahnhof zu enden. Wer später unterwegs ist, ist im Zweifel per pedes unterwegs.

In Borna fahren Niederflurbusse

Zum Einsatz kommen in Borna Niederflurbusse mit etwa 80 Sitz- und Stehplätzen. Insgesamt ist die Thüsac in Sachsen und Thüringen mit 90 eigenen sowie 38 angemieteten Bussen unterwegs. Das Unternehmen mit etwa 190 Mitarbeitern befährt 51 Linien und transportierte im Jahr 2016 8,3 Millionen Fahrgäste.

Die Thüsac war im Jahr 1992 gegründet worden. Anteilseigner sind die Landkreise Altenburger Land (52 Prozent und Leipzig (fünf Prozent) sowie die Thüsac mit 29 Prozent eigenen Anteilen.

Von Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Band Außenseiter aus Regis-Breitingen veröffentlicht am Freitag ihr zweites Album. Es heißt „Wir“ und soll die bisherige Erfolgsgeschichte der vier Deutschrocker fortsetzen.

15.04.2018

Bei der von der LMBV verfolgten Reinigung der Pleiße rückt jetzt eine mögliche Umleitung der Wyhra stärker ins Blickfeld. Der Bergbausanierer informierte Behörden und Anrainer über den aktuellen Stand der Dinge.

12.04.2018

Die Ökologische Station Borna-Birkenhain feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Auch im Jubiläums-Jahr lädt sie wieder zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Zudem sollen die umweltpädagogischen Angebote für Oberschulen und Gymnasien ausgebaut werden.

12.04.2018