Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
4 Jahreszeiten: Grundschule Deutzen lädt zum Namensfest ein

Schule 4 Jahreszeiten: Grundschule Deutzen lädt zum Namensfest ein

Die Grundschule Deutzen soll am Mittwoch feierlich den Namen „4 Jahreszeiten“ erhalten. Zugleich werden die Gewinner eines Wettbewerbes um ein Schul-Logo gekürt. Das Fest steht aber auch im Zeichen der gegenwärtigen Debatte um die Zukunft des Schulstandortes in Neukieritzschs jüngstem Ortsteil.

Der neue Spielplatz zwischen Kindergarten und Schule ist zwar fertig, der Boden aber noch zu feucht, um ihn frei geben zu können. Beim Schulfest muss daher auf die Spielplatzeinweihung verzichtet werden.

Quelle: André Neumann

Neukieritzsch/Deutzen. Ein Plakat im Fenster über dem Hauteingang der Grundschule Deutzen verkündet seit dieser Woche: „Wir feiern ein Fest.“ Gemeint ist das Namensfest am nächsten Mittwoch, denn dann soll die Schule offiziell ihren Namen erhalten. Schule und Elternvertretung laden gemeinsam dazu ein, die Namensgebung zu feiern: Grundschule „4 Jahreszeiten“ wird die Bildungseinrichtung künftig heißen. Dokumentiert wird das unter anderem auf einer Namenstafel, deren Enthüllung Bestandteil des Festes ist. Die Kinder zeigen dazu ein Kulturprogramm unter dem Motto „4 Jahreszeiten“.

Zugleich werden am Mittwoch die Gewinner eines Wettbewerbes um ein Schul-Logo gekürt. Mehr als 25 Vorschläge für ein Logo, ein Schul-T-Shirt und einen Schul-Song gingen ein und wurden von einer Jury begutachtet. Zu der gehörten Olaf Krenz, Redakteur bei der Leipziger Volkszeitung, Daniel Herbst vom Bornaer Autohaus AMB, Elternbeiratsvorsitzende Jana Pfaff und die ehemalige Schulleiterin Renate Blonski. In jeder Kategorie wurde ein Sieger ermittelt, der eine Familienkarte für den Sonnenlandpark Lichtenau bei Chemnitz bekommt.

Eigentlich, so hatten es die Organisatoren geplant, sollte das Namensfest mit der Einweihung des neuen Spielplatzes beginnen, der sich auf der Wiese zwischen Kindergarten und Schule befindet. Daraus wird leider nichts. Denn der Spielplatz ist zwar seit dem vorigen Dezember fertig, aber die Rasenflächen sind noch zu feucht und das Gras noch nicht genügend gewachsen, sagt René Hertzsch, der Neukieritzscher Bauamtsleiter. Und ergänzt, man wolle den Spielplatz nicht einweihen, wenn die Kinder ihn dann nicht gleich nutzen können.

Deswegen beginnt das Fest am Mittwoch erst 17 Uhr. Bürgermeister Thomas Hellriegel ist verhindert, will aber einen Vertreter der Stadtverwaltung zur Namensgebung schicken. Die Eröffnungsansprache hält deswegen Jens Buder, Mitglied des Gemeinderates von der Fraktion Bürger für Deutzen (BfD). In dieser Konstellation zeigt sich auch das durchaus schwierige politische Umfeld, in dem die Verleihung des Namens stattfindet. Während Deutzener Eltern und die Gemeinderäte aus dem Ort ein Bekenntnis der Gemeindeverwaltung zur Deutzener Grundschule fordern, will die zunächst die Machbarkeitsstudie für einen gemeinsamen Oberschulstandort mit Regis-Breitingen abwarten. Angesichts sinkender Kinderzahlen steht dabei auch die Frage im Raum, ob Neukieritzsch künftig an drei Grundschulen in der Gemeinde festhält. Bürgermeister Thomas Hellriegel (CDU) sieht das Fest deswegen auch als Versuch, die öffentliche Meinung zu beeinflussen.

Anlässlich der Namensgebung werden am Mittwoch im Garten hinter der Schule drei von der Mibrag gesponserte Obstbäume gepflanzt, je einer von den Kindern, den Lehrerinnen und von der Elternvertretung. Die Bäume sollen der Anfang für eine Streuobstwiese sein, die dem naturnahen Konzept der Grundschule einen weiteren Baustein hinzufügt.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr