Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna 51 200 Autofahrer sehen rot
Region Borna 51 200 Autofahrer sehen rot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 03.03.2010
Installiert den Blitzer: Dietmar Grabner vom Messteam des Landratsamtes. Quelle: Günther Hunger
Anzeige
Borna

Dennoch nimmt der Kreis nicht mehr Geld ein. Grund: In den Briefkästen landeten mehr Verwarn- als Bußgeldbescheide. Wer bis zu 20 Kilometer pro Stunde zu schnell ist, kommt mit einem Verwarngeld davon, maximal 40 Euro. Alles was darüber ist, wird teurer und bringt Punkte in Flensburg. Wer mit Alkohol fährt, blecht 450 Euro. Im Wiederholungsfall kann sich die Summe verdoppeln und verdreifachen. Erziehung durch Kontrollen, Geldstrafen und Fahrverbote – im vergangenen Jahr wurden die Bußgelder noch einmal drastisch erhöht. „Das ist völlig gerechtfertigt. Immer wieder kommen Unschuldige in Unfällen zu Schaden“, sagte Helga Ickert, Vize-Leiterin des Ordnungsamtes im Landkreis.Die Wirkung der härteren Strafen lasse sich in der Statistik erkennen. Zwar erhöhte sich die Zahl der Temposünder, dennoch verschickte der Kreis weniger „teure“ Bußbeldbescheide. Oft würden die Leute nur ein paar Stundenkilometer zu schnell sein und Verwarngeld bekommen.Extreme Raser gab es aber auch im vergangenen Jahr. So fuhr ein Mann in den Teichkurven bei Deuben im Muldental in der 50er Zone 113 km/h. Auf einer Strecke, wo schon mehrere Menschen bei Verkehrsunfällen starben. Seitdem das Ordnungsamt im Februar 2008 dort stationäre Blitzer und große Hinweisschilder aufstellte, seien die Unfälle stark zurück gegangen. Gern werde ihrem Amt ja Abzocke nachgesagt, weiß Helga Ickert, dies sei jedoch ein Beispiel mehr, dass Kontrollen tatsächlich etwas bringen.In Deuben stehen die einzigen stationären Blitzer des Landkreises. Ansonsten sind die drei Fahrzeuge des Ordnungsamtes mit Geschwindigkeitsmessgeräten, darunter auch eine Videokamera, im Leipziger Land und Muldental unterwegs. Sie messen an Stellen, die in der Unfallkommission mit Polizei und Kommunen abgesprochen werden. Ziel: Wenn der Autofahrer merkt, dass Landratsamt oder Polizei dort immer wieder blitzen, fährt er irgendwann langsamer.Das Landratsamt verschickte für Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr im vergangenen Jahr Bescheide für 1,98 Millionen Euro. Das sind nach LVZ-Informationen deutlich weniger als im Jahr zuvor. Mit einer genauen Vergleichszahl sei es statistisch schwierig, so Vize-Amtsleiterin Ickert, da Mitte 2008 die Kreisfusion stattfand.

Claudia Carell-Domröse

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl klingt enorm. 3,5 Millionen Euro groß ist das Loch im Haushalt der Stad Borna. Es resultiert vor allem aus Mindereinnahmen bei der Gewerbesteuer und den Finanzzuweisungen, die die Stadt aus dem Säckel des Freistaates erhält.

03.03.2010

Künftig sollen 13 Hausärzte mehr im Landkreis arbeiten. Das plant die Kassenärztliche Vereinigung (KV), die mit einem Demografiefaktor den Medizinerbedarf in ganz Sachsen erweitern will.

02.03.2010

Er kam, lächelte und siegte: Der Leipziger Mirko Böttger wird am 21. März seinen großen Musical-Auftritt haben. Mit den Profis steht er im „Muscial Fieber“ im Großen Saal des Kultur- und Kongresscenters Böhlen auf der Bühne.

02.03.2010
Anzeige