Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
60 Jahre Kulturhaus: Festgala in Böhlen

60 Jahre Kulturhaus: Festgala in Böhlen

Mit einer dreistündigen Festgala endeten am Sonnabend die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des Böhlener Kulturhauses. Unter dem Motto „Vereint in Musik und Tanz" gaben die Nutzer des Hauses, der 1991 gegründete Kulturverein Böhlen und das Leipziger Symphonieorchester (LSO), auf der Bühne eine Kostprobe ihres Könnens.

Voriger Artikel
Borna lädt zur 15. Hochzeitsmesse ein
Nächster Artikel
Borna: Vier Tonnen Fisch

Der Kammerchor singt das Steigerlied, Mitglieder tragen dazu Bergmannskleidung.

Quelle: Jakob Richter

Böhlen. Die etwa 400 Gäste feierten ihr Orchester am Ende mit stehenden Ovationen. Schon nach dem Violinen-Solo von LSO-Chefdirigent Frank Michael Erben, der seit 25 Jahren 1. Konzertmeister des Gewandhausorchesters zu Leipzig ist, hielt es die Zuhörer nicht mehr auf ihren Plätzen. Sie applaudierten stehend. Für sein Solo hatte sich Erben für die Meditation aus Jules Massenets Thaïs entschieden. Und auch nach der Zugabe, dem Can Can von Giuseppe Verdi, waren die Besucher nicht mehr zu halten. Das Orchester gratulierte mit einem Melodien-Strauß, der „aus Perlen der internationalen Opernliteratur" bestand, wie der Moderator des Abends, Rainer Mlynarczyk, formulierte. Charmant und amüsant führte er auch durch den ersten Teil des Abends, den der Kulturverein Böhlen mit sechs seiner neun künstlerischen Zirkel gestaltet.

php2828b2e054201210212234.jpg

Böhlen. Mit einer dreistündigen Festgala endeten am Sonnabend die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des Böhlener Kulturhauses. Unter dem Motto „Vereint in Musik und Tanz" gaben die Nutzer des Hauses, der 1991 gegründete Kulturverein Böhlen und das Leipziger Symphonieorchester (LSO), auf der Bühne eine Kostprobe ihres Könnens.

Zur Bildergalerie

Und da sorgte schon der Auftakt für Gänsehaut, als Falk Wittmann mit seiner Trompete das Steigerlied anstimmte und fünf Sänger des Kammerchores in historischer Bergmannstracht auf die Bühne traten. „Die Idee mit dem Steigerlied hatte unser Haustechniker Detlef Horbach", verriet Vereinschefin Karla Schimmel der LVZ. Sie wurde geheim gehalten und so das Publikum am Sonnabend überrascht. Etwa 80 Mitwirkende bot der Kulturverein auf. „Wir wollten aus jedem Genre etwas bieten und unsere Vielseitigkeit zeigen", erzählte Karla Schimmel. Und so gestalteten das Blasorchester, die Akkordeongruppe, der Kammerchor, die Jugend- und die Seniorentanzgruppe sowie Sonja und Heinz-Rüdiger Zwerschke von der Puppenbühne das farbenfrohe Programm.

Frank Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

23.08.2017 - 06:13 Uhr

 SSV Thallwitz holt im Heimspiel gegen den FSV Machern einen 0:3-Rückstand noch auf.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr