Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna 600-Jahr-Feier in Berndorf mit den Dorfrockern und Landmaschinen-Schau
Region Borna 600-Jahr-Feier in Berndorf mit den Dorfrockern und Landmaschinen-Schau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 06.09.2016
Die Dorfrocker machen am 10. September in Berndorf die Nacht zum Tag. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Groitzsch/Berndorf

Die 600-Jahr-Feier im Groitzscher Ortsteil Berndorf steht am Wochenende ins Haus. „Die Spannung steigt und wir hoffen auf gutes Wetter und möglichst viele Gäste“, sagt der Ortsvorsteher Jens Riemann stellvertretend für alle Organisatoren. „Feiert mit uns und lasst euch bestens unterhalten“, rührt er die Werbetrommel für das bunte Wochenende am 10. und 11. September im Festzelt gegenüber vom Ortschaftsbürgerhaus.

Zugpferd der Jubiläumsfeier wird der Auftritt der Dorfrocker am Sonnabend ab 20.30 Uhr. Die drei Brüder aus dem unterfränkischen Kirchaich, die es mit ihrer WM-Hymne Schwarz-Rot-Gold das erste Mal in die deutschen Single-Charts schafften, präsentieren in Berndorf ihr jüngstes Album „Holz“. Damit stürmten sie im vergangenen Jahr auf Platz 4 der deutschen Album-Charts und ließen sogar namhafte Künstler wie Helene Fischer, Herbert Grönemeyer oder Mark Knopfler hinter sich. Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Trio nun seine neue CD „Heimat.Land.Liebe“.

Im Jahr 2005 gegründet, bekam die Band schon ein Jahr später ihren ersten Plattenvertrag und schwimmt seitdem auf der Erfolgswelle – mit Titeln wie Vogelbeerbaum, Und ab geht die Lutzzzi, So kenn i di, Das Fleisch ist heiß oder Freibierotto. Das lustige Trio Philipp, Tobias und Markus spielt eine Mischung aus volkstümlicher Musik, Rockmusik, Schlager und Country. Oder, wie es ihr Marketing beschreibt: „Sie verbinden Lederhose und E-Gitarre“. Stammgäste sind die Brüder unter anderem in der ARD-Samstagabend-Show mit Florian Silbereisen, bei „Immer wieder sonntags“, im ZDF-Fernsehgarten oder verschiedenen Schlagershows.

Nach dem Konzert am Sonnabend und einer vermutlich kurzen Nachtruhe geht die Feier am Sonntag weiter. 10 Uhr startet der Frühschoppen und auch für das Mittagessen ist gesorgt. Zwischendurch gibt es Live-Musik, Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie. So steht für die kleinen Gäste das Spielmobil bereit, außerdem gibt es Ponyreiten, Auftritte der „sweet sunnys“ und „Deflection“ vom Bodyfit Lucka. „Hier tanzen viele Kinder aus dem Dorf, deshalb müssen sie natürlich dabei sein“, sagt Riemann. Außerdem spielt das Luckaer Blasorchester Musik für Jung und Alt, und auf die größeren Gäste wartet eine Präsentation historischer Landmaschinen.

Zu der ehemals eigenständigen Gemeinde Berndorf gehören die Orte Langenhain, Kleinhermsdorf, Hohendorf, Hemmendorf, Nehmitz und Oellschütz.

Tickets für die Dorfrocker gibt es im Vorverkauf im Reisebüro/Lottoannahme Regina Näther in Lucka, in Apelts Laden sowie unter der Telefonnumer 0151/14868701.

Von Kathrin Haase

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob DSDS-Finalist Thomas Katrozan, die Tierpfleger aus dem MDR, Alpakas, Live-Musik und Modeschauen – das fünfte Eventshopping in Borna am Freitag hat für Klein und Groß viel zu bieten. Der Gewerbeverein verzeichnet stetig steigende Besucherzahlen, mehr teilnehmende Geschäfte und mehr Veranstaltungen.

06.09.2016

Noch in diesem Jahr kann die umfangreiche Instandsetzung der Patronatsloge der Kitzener Kirche Sankt Nikolai beginnen. Bisher war es fraglich, ob eine Sanierung machbar ist, fehlte es doch noch an Fördermitteln. Die sind nun da. Künftig sind in der Loge Sanitäreinrichtungen und das Domizil für den Förderverein untergebracht.

06.09.2016

Der Böhlener Wegweiser gehört zu den 16 Vereinen, die in diesem Jahr von der Dow mit Spenden bedacht worden sind. Das Geld kommt gerade richtig, denn die Beratungsstelle zieht im nächsten Jahr ins Haus II der Stadtverwaltung. Gebraucht werden vor allem neue Möbel und methodisches Material für die Ratsuchenden.

05.09.2016
Anzeige