Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna 64 neue Asylbewerber im Kreis Leipzig pro Woche – kein genereller Anstieg von Kriminalität
Region Borna 64 neue Asylbewerber im Kreis Leipzig pro Woche – kein genereller Anstieg von Kriminalität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 15.02.2016
Trotz steigender Asylbewerberzahlen ist im Landkreis Leipzig kein grundsätzlicher Anstieg von Straftaten zu verzeichnen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Landkreis Leipzig

Trotz steigender Asylbewerberzahlen ist im Landkreis Leipzig kein grundsätzlicher Anstieg von Straftaten zu verzeichnen. Das hat Landrat Henry Graichen (CDU) mit Blick auf Informationen der Polizei erklärt. Derzeit kommen im Schnitt 64 Asylbewerber pro Woche in den Landkreis Leipzig. Allerdings werde ein Anstieg von Ladendiebstählen verzeichnet, so Graichen weiter.

Zudem spiele das Thema Sicherheit seit den Silvestervorfällen am Kölner Hauptbahnhof eine ganz andere Rolle als zuvor. Der Landrat kündigte an, dass die Nutzung der beiden Sporthallen in Grimma und Böhlen für die Beherbergung von Flüchtlingen Ende dieses Monats beziehungsweise Ende März auslaufe. Die Nutzung der ehemaligen Berufsschule am Bornaer Königsplatz ende, wenn die neue Unterkunft in Lobstädt bezugsfertig ist.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein unbekannter, schwarz gekleideter Mann hat am Sonntag in Borna einen Zigaretten-Automaten in die Luft gesprengt. Laut Polizei wurde der Automat stark deformiert.

15.02.2016

Bei einem Unfall auf der Autobahn 72 bei Zedtlitz im Landkreis Leipzig sind vier Menschen schwer verletzt worden - darunter zwei Kleinkinder.

14.02.2016

Thomas Schmidt ist einer der profunden Kenner des ehemaligen Tagebaus in Espenhain. Mit seinen Forschungen zur Abraumförderbrücke 17 hat er sich einen Namen gemacht. Bei einer Veranstaltung in Espenhain las er jetzt aus dem kürzliche entdeckten Tagebauch des Fahrsteigers Erich Mülot.

15.02.2016
Anzeige