Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Auto überschlägt sich in Geithain – zwei Schwerverletzte
Region Borna Auto überschlägt sich in Geithain – zwei Schwerverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 04.06.2018
Die Polizei musste die A 72 für den Rettungshubschrauber vollsperren. Quelle: picture alliance / Friso Gentsch
Geithain

Bei einem schweren Unfall am Samstag gegen 15.35 Uhr auf der Autobahn 72 Ortslage Geithain wurden der Fahrer (57) eines VW Multivan und ein zehnjähriger Junge – sein Beifahrer – schwer verletzt. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz mussten sie ins Krankenhaus gebracht und dort behandelt werden.

Der Wagen war laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und geriet in der Folge auf die rechte Schutzplanke. Der Transporter überschlug sich mehrfach und kam an der Böschung auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz, so dass die Fahrbahn voll gesperrt werden musste. Am VW entstanden circa 30 000 Euro Schaden.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach erfolgreichem Wettkampfwochenende dankt der Leichtathletikchef der Sportfreunde Neukieritzsch der Gemeindeverwaltung für deren Unterstützung. Und bittet zugleich um Hilfe für eine nötige Investition im Stadion.

03.06.2018

Jahrzehntelang war er Chefarzt des Bornaer Krankenhauses in der Rudolf-Virchow-Straße: Gerhard Schreckenbach. Am Sonntag hätte der Mann, der vor zwei Jahren starb, seinen 100. Geburtstag gefeiert.

03.06.2018

Einen Kredit will die Stadt Regis-Breitingen in diesem Jahr zwar nicht aufnehmen. Eine gute Finanzlage sieht aber anders aus. Vorm Ratsbeschluss über den Haushalt beschwerte sich ein Bürger.

02.06.2018