Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ab Freitag Züge unter Strom - trotz gerutschter Böschung

Ab Freitag Züge unter Strom - trotz gerutschter Böschung

Acht Millionen Euro investierte die Deutsche Bahn jetzt in die Elektrifizierung der Strecke von Borna über Frohburg nach Geithain. Ab 1. Oktober rollen nach einer dreimonatigen Komplettsperrung wieder die Züge.

Voriger Artikel
Ich bin verpflichtet, die Beschlüsse umzusetzen
Nächster Artikel
Piloten und Fans trotzen der Nässe

Vor der Streckenfreigabe wurde die neue Oberleitung justiert.

Quelle: Günther Hunger

Borna/Geithain. Am Mittwoch sah es so aus, als würde noch etwas dazwischen kommen: Durch den anhaltenden Regen der vergangenen Tage hatte sich nahe Frohburg eine Böschung gelockert.

„Das Gleis ist nicht beschädigt", sagte Bahnsprecherin Änne Kliem am Nachmittag auf LVZ-Nachfrage. Der Böschungsbereich werde momentan von den Bahn-Fachleuten untersucht. Kliem: „Wir gehen momentan davon aus, dass ab 1. Oktober die Strecke wieder in Betrieb geht."

4.56 Uhr ab Leipzig Hauptbahnhof und 5.10 Uhr ab Geithain sind nach der Vollsperrung am Freitag wieder die ersten fahrplanmäßigen Züge auf der 18 Kilometer langen Strecke zwischen Borna und Geithain unterwegs. Seit Juli hatte der Bahnkonzern die eingleisige Strecke elektrifiziert und rund 300 Masten aufgestellt. In Frohburg entstand ein neues elektronisches Stellwerk, das seit 26. September in Betrieb ist. Gesteuert wird der Streckenabschnitt vom Zentralstellwerk in Geithain aus. Zudem wurde das Bornaer Bahnhofsumfeld mit neuer Leit- und Sicherungstechnik ausgestattet. „Um die Ein- und Ausfahrgeschwindigkeiten im Bahnhof Borna von 40 auf 60 Kilometer pro Stunde zu erhöhen, haben wir im Bahnhofsbereich drei Ausfahrweichen in Richtung Geithain erneuert", so Kliem. Erneuert wurde der Bahnübergang in Frohburg, der jetzt mit einer Vollschranke ausgestattet ist.

„Insgesamt ist der dreimonatige Schienenersatzverkehr gut verlaufen", resümiert Andreas Glowienka, der Geschäftsführer des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig. Die im Straßenverkehr üblichen Behinderungen seien nicht allzu erheblich gewesen.

„Ziel war es, Geithain sowie die an der Strecke liegenden Haltepunkte in das künftige, elektrisch betriebene Mitteldeutsche S-Bahn-Netz einzubinden und die Nahverkehrszüge über Borna durch den City-Tunnel weiter nach Norden zu führen", begründet Kliem die Investition des Bahnkonzerns.

Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr