Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Abgeordneter ruft zum Museumsbesuch auf
Region Borna Abgeordneter ruft zum Museumsbesuch auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 06.06.2018
Ein Stadtratsabgeordneter hat seine Kollegen aufgerufen, das Heimatmuseum in Rötha zu besuchen. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Rötha

Pascal Németh, Mitglied des Röthaer Stadtrates in der Fraktion Rötha Land, hat seine Abgeordnetenkollegen aufgerufen, das Röthaer Heimatmuseum zu besuchen. Die Empfehlung richtete er ausdrücklich auch an die Abgeordneten aus den Ortsteilen. „Es gibt dort sehr viele interessante Sachen zu sehen, die wir noch nicht kennen“, sagte Németh auf einer Sitzung des Verwaltungsausschusses.

Heimatverein Rötha steht unter Druck

Er hatte das Museum besucht, nachdem dessen Betreiber, der Stadt- und Heimatverein Rötha, durch die Verwaltung unter Druck geraten war. Nach einer Besichtigung durch die Verwaltungsspitze war dem Verein bei der Führung des Museums mangelnde Konzeption und eine Vermüllung des Dachbodens vorgeworfen worden.

Das hatte bei Unterstützern des Vereins heftige Empörung ausgelöst. Der Verein ist aufgefordert worden, den Boden zu beräumen und das Museum zu verkleinern.

Erneutes Gespräch am 11. Juni

Nach Némeths Vorstoß wird nun voraussichtlich die nächste reguläre Stadtratssitzung am 21. Juni mit einem gemeinsamen Besuch im Museum beginnen. Zuvor findet am 11. Juni ein erneutes Gespräch zwischen der Verwaltungsspitze und Mitgliedern des Heimatvereins statt.

Von André Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 100 Einwohner besuchten die Bürgerversammlung in Kitzen. Größter Aufreger war das Thema einer eigenen Grundschule für diese Pegauer Ortschaft, weil es jetzt wieder viel mehr Kinder gibt.

09.06.2018

Bis November entsteht in der Bornaer Rudolf-Virchow-Straße an der Sana Klinik ein neues Parkhaus. Bauherr sind die Städtischen Werke. Kostenpunkt: rund 2,6 Millionen Euro. Der Spatenstich erfolgte am Mittwoch.

06.06.2018

Die Polizeidirektion Leipzig hat Ermittlungen zu einer möglichen Brandserie in und um Borna aufgenommen. In dem Zusammenhang wurde ein 31-jähriger polizeibekannter Mann vernommen, der in der Nähe der Brandorte gesehen wurde.

06.06.2018
Anzeige