Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abrissbagger an Bornaer Grundschule

Abrissbagger an Bornaer Grundschule

Die Abrissarbeiten an der Grundschule Borna-Nord schreiten voran. Noch bis Ende August läuft die Entkernung des Schulgebäudes sowie der Turnhalle. Seit Mitte Juli wird das Gebäude Stück für Stück abgetragen.

Voriger Artikel
Neue Bornaer Sonnen-Tankstelle
Nächster Artikel
Vier Verletzte bei zwei schweren Unfällen auf der B 95 und der B 176 nahe Borna

Daniel Kopp, Ronny Platzeck und Michael Präßler von der GRA GmbH entfernen einen Türrahmen in der Turnhalle der ehemaligen Grundschule Borna-Nord.

Quelle: Guenther Hunger

Borna. Die beteiligten Arbeiter müssen dabei zum Teil Schutzkleidung tragen, weil in dem alten Schulgebäude Teerplatten verwendet worden sind. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 8,8 Millionen Euro.Aus Sicht der Stadtverwaltung Borna läuft auf der Baustelle im Norden derzeit alles nach Plan: „Oberbürgernmeisterin Simone Luedtke wird am Mittwoch den symbolischen Startschuss für die eigentlichen Abrissarbeiten am Hauptgebäude geben", erklärte Stadtsprecher Sandro Tröger auf Anfrage. Simone Luedtke nimmt höchstselbst im Abrissbagger Platz um damit auch das Startsignal für den Neubau der Grundschule in Borna-Nord in der Sauerbruchstraße zu geben. Tröger: „Am Mittwoch wird mit dem Rückbau begonnen, um Platz für das neue Gebäude zu schaffen, in dem für Schüler und Lehrer bessere Lern- und Arbeitsbedingungen geschaffen werden."Damit der Neubau entstehen kann, muss das alte Schulgebäude weichen. Die teerhaltige Pappen müssen gesondert entsorgt werden. Nur eine der Schwierigkeiten für die Mitarbeiter der GRA GmbH aus Gera. Auf dem Schulhof wird derzeit Platz für Abrissfahrzeuge geschaffen, damit diese ungehindert das Gebäude erreichen können, um den Bauschutt wegfahren zu können. Die Betonplatten der Schule werden in etwa vier Wochen mittels Hydraulikbaggern - ausgestattet mit Greifern und Scheren - zu Leibe gerückt.Die Turnhalle und deren Verbindungsgang zur Schule fallen bereits im Laufe dieser Woche. Die dabei entstehenden Abfälle wie Stromkabel oder verzinkte Fallrohre werden sortiert und getrennt beseitigt. „Selbstverständlich wird die Staubbelästigung so gering wie möglich gehalten, indem der Staub mit Wasser gebunden wird", erklärte Uwe Sandmann, Geschäftsführer der Gartenlandschaftsbau, Recycling und Abbruch GmbH (GRA) aus Gera, welche die Abbrucharbeiten durchführt. Gearbeitet wird von 7 bis spätestens 18 Uhr, um auch die Lärmbelästigung der Anwohner in Grenzen zu halten.

Cornelia Jost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

20.01.2018 - 07:06 Uhr

Chemie Böhlen blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und hofft jetzt auf den Klassenerhalt in der Kreisoberliga

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr