Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ärmel hochkrempeln in der Schulstraße

Ärmel hochkrempeln in der Schulstraße

Der Bürgertreff der Erwerbslosen- und Sozialhilfeinitiative in der Bornaer Schulstraße ist derzeit eine Baustelle. Die Räume bekommen neue Fenster, die Heizungen werden ausgetauscht, und der Garten ist als solcher bald wieder erkennbar.

Borna. Seit der Verein in den ehemaligen Kindergarten eingezogen ist, hat sich schon vieles getan, doch die Liste der zu erledigenden Arbeiten ist noch lang.

20 000 Euro Eigenmittel hat der Verein bisher in die Umbauten gesteckt, vieles ist in Eigenregie umgesetzt worden. "Wir wollen im Erdgeschoss einen behindertengerechten Gast- und Veranstaltungsraum schaffen, in der ersten Etage gibt es dann weitere Räume für den Verein", erklärt Wolfgang Osterkamp, Geschäftsführer der Initiative. Der Verein habe kürzlich beim Freistaat einen Antrag auf Fördermittel für barrierefreies Bauen gestellt und warte nun auf den Bescheid. Mit den Fördermitteln in Höhe von rund 25 000 Euro solle auch der Einbau einer Behindertentoilette realisiert werden.

Etwa 20 Mitarbeiter der Initiative und ehrenamtliche Helfer werkeln derzeit im Gebäude und im Garten. Enrico Kus kümmert sich um den Einbau der Fenster - und das ehrenamtlich. "Er hat dafür wirklich ein Händchen und kennt sich damit richtig gut aus", sagt Osterkamp. Die Fenster selbst hat die Initiative von der Bornaer Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft kostengünstig bekommen. Bis vor Kurzem waren sie noch in den Häusern eingebaut, die abgerissen worden sind. Auch die Heizkörper konnte der Verein übernehmen. Hilfe beim Einbau der Fenster hat die Initiative von der Stadtverwaltung Borna bekommen. Die Stadtverwaltung vermittelte eine Architektin, die den Umbau plante und berechnete. Zudem bekam der Verein die Zusage, den Schrott aus dem gegenüberliegenden Schulgebäude holen zu dürfen, um ihn anschließend zu verkaufen. "Den Erlös haben wir in die Arbeiten gesteckt", informiert Osterkamp. Noch mehr Hilfe kam von der Kommunalentsorgung des Landkreises (Kell), die ihren Standort in der Deutzener Straße aufgelöst hatte. Die dort gelagerten Büromöbel durfte die Initiative übernehmen und kann sie nun selbst verkaufen. Daher stapeln sich im Keller Schreibtische, Rollcontainer, Stühle und Aktenschränke. Wer Interesse daran hat, kann sich an die Initiative wenden und sich die Möbel vor Ort ansehen.

Im Erdgeschoss entstehen in den kommenden Wochen zwei große Räume mit Durchgängen, die zukünftig auch für Familienfeiern und Kindergeburtstage vermietet werden sollen. Aus dem Sanitärtrakt wird die Küche. Dort wird dann auch das Mittagessen gekocht, das die Besucher des Bürgertreffs erhalten. In der ersten Etage sind die bisherigen Räume nicht wiederzuerkennen. Das Vereinsbüro steht sozusagen im Freien, bis die Fenster eingebaut sind, im Computerraum sind alle Arbeitsplätze mit Folie abgedeckt. Die übrigen Räume in der ersten Etage wurden bereits saniert.

Auch im Garten hat sich einiges getan. Frühere Betonflächen wurden in Rasen umgewandelt, neue Wege angelegt. Das kleine Areal, auf dem Gemüse und etwas Obst angebaut wurde, ist verschwunden, weil der Anbau auf der ehemaligen Fläche sehr ungünstig war. Die Hütte im hinteren Bereich des Gartens hat kürzlich Regenrinnen und zwei Wassertanks bekommen, "so können wir alles selbst gießen", begründet Osterkamp den Umbau.

Bis Ende des Jahres soll der ganze Umbau in der Schulstraße abgeschlossen sein.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.07.2014
Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr