Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Arbeitslosigkeit nimmt ab

Arbeitslosigkeit nimmt ab

Die Arbeitslosenzahl im Leipziger Land ist weiter rückläufig. Im Vergleich zum Vormonat sank sie im Juni um 240 auf jetzt 7634 Personen.Wer derzeit Arbeit sucht, der findet auch welche.

Borna/Geithain. e. Davon zeigte sich Verena Schettler, Teamleiterin Arbeitnehmerleistungen in der Bornaer Arbeitsagentur, am Donnerstag bei der Bekanntgabe der Arbeitsmarktzahlen für den vorigen Monat überzeugt. „Wir haben eine Superentwicklung hinter uns." Im Juni waren die Arbeitslosenzahlen im Bereich der Bornaer Arbeitsagentur um 215 auf 6655 zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote lag bei 10,7 Prozent, was den zweitbesten Wert innerhalb des Agenturbezirks Leipzig bedeutet. Vor einem Jahr hatte die Quote noch bei 11,5 Prozent gelegen, als es 594 Arbeitslose mehr gab. Der Bestand an Arbeitsstellen stieg bei der Behörde in der Luckaer Straße in Borna um 19 auf nunmehr 284. Das waren 88 mehr als im Juni 2010. Seit Jahresbeginn, erklärte Schettler weiter, wurden 912 Arbeitsstellen registriert, gegenüber dem Vergleichszeitraum des letzten Jahres ein Plus von 122.

Es gebe freie Stellen im Hotel- und Gaststättengewerbe ebenso wie im Bauhandwerk und im Gesundheitswesen, informierte Schettler. Gesucht würden Altenpfleger, Physiotherapeuten und Krankenpfleger. Dabei hätten Leute ohne entsprechenden Abschluss in diesen Branchen auch eine Chance, etwa als sogenannte Helfer.

Die Aussichten für die nächsten Monate seien zumindest nicht schlecht, sagte die Teamleiterin. Auch Geithains Geschäftsstellenleiterin Ramona Brier glaubt, dass sich die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im Juli fortsetzt. Im Agenturbereich Geithain gibt es 25 Arbeitslose weniger als im Vormonat, dadurch sank die Quote um 0,2 auf nunmehr 8,8 Prozent. „Damit hat unsere Region im Agenturbezirk Leipzig die niedrigste Arbeitslosigkeit. Die 979 registrierten Frauen und Männer ohne Job sind 103 Arbeitslose weniger als vor Jahresfrist", sagte Brier. Mit 173 Personen meldeten sich 79 weniger als noch vor einem Jahr erstmals oder wiederholt arbeitslos. Zugleich wurden 195 Frauen und Männer von der Agentur vermittelt.

Zudem wächst die Zahl offener Stellen in der Geithainer Region. 44 neue wurden im Verlauf des Juni von Arbeitgebern gemeldet. Seit Jahresbeginn wurden damit 217 Arbeitsstellen avisiert, 18 mehr als im ersten Halbjahr 2010. Besonders viel Nachfrage nach Arbeitskräften besteht auch hier im Baubereich sowie im Gesundheits- und Sozialwesen, wo jeweils zehn Jobs zu haben wären. Im verarbeitenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich stehen je sieben zur Verfügung. Brier: „Wir haben inzwischen absolute Probleme und finden kaum noch Bewerber für Pflegeberufe, als Zimmerer, Elektriker, Berufskraftfahrer und KFZ-Mechaniker beziehungsweise -mechatroniker." Noch krasser sei der Mangel an Bewerbern für Ausbildungsplätze. Dort seien viele lukrative Stellen in allen Bereichen frei.

Nikos Natsidis/Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

18.08.2017 - 05:14 Uhr

Immer weniger Mannschaften Verband beschließt Übergangslösung mit Playoffs / Auslosung im Pokal

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr