Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Astronaut im Goldenen Stern

Astronaut im Goldenen Stern

Am 8. Februar lädt die Bornaer Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft (BWS) zum Energiespartag ein. Im Goldenen Stern geht es dabei ab 10 Uhr Möglichkeiten der Energieersparnis, die Besuchern dann ab 13 Uhr auch in Musterwohnungen im Hochhausviertel praktisch demonstriert werden, sagt BWS-Geschäftsführer Sören Uhle.

Voriger Artikel
Klinik: Ohne Einschränkungen
Nächster Artikel
Landkreis greift nach Immobilien

Ulf Merbold

Quelle: Norbert Försterling

Borna. Höhepunkt der Veranstaltung ist ein Vortrag des deutschen Raumfahrers Ulf Merbold.

Für einen umtriebigen Macher wie den BWS-Chef ist der Energiespartag ein folgerichtiger Schritt. Hatte doch der größte Bornaer Vermieter im vorigen Jahr damit begonnen, die Wohnblöcke rund ums Hochhaus zum Klima-Quartier umzuwandeln (die LVZ berichtete). Die Vorbereitungen dafür nähern sich jetzt dem Ende und lasse sich, so Uhle, am Energiespartag in mindestens einer von zwei Musterwohnungen besichtigen. Die Wohnungen, von denen eine später zu einer möblierten Gästewohnung werden soll, werden mit intelligenter Technik ausgerüstet, die es ermöglicht, die Heizkosten spürbar zu senken. Etwa mit Sensoren, die dafür sorgen, dass die Heizung automatisch aus geht, wenn die Fenster zum Lüften geöffnet werden. Wobei Uhle davon überzeugt ist, dass das Entscheidende die Nutzer, die Mieter selbst sind. Deren Verhalten soll sich ändern, wozu der Energiespartag ein erster Schritt sein soll.

Im Goldenen Stern spricht etwa Heiko Böttcher, Gebietsleiter Sachsen der Deutschen Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, über die "Bedeutung des Klimaquartiers Am Hochhaus für die Stadt Borna" oder Prof. Tobias Teich von der Westsächsichen Hochschule Zwickau über "Wärmedämmung versus Technik". Vorgesehen sind außerdem Probefahrten mit dem Elektroauto CityEL der Städtischen Werke Borna (SWB).

Ein spezieller Höhepunkt dürfte der Vortrag des zweiten deutschen Raumfahrers Ulf Merbold sein, der 12 Uhr über "Wissenschaft im Weltraum - Eindrücke und Erkenntnisse für Erde und Klima" spricht. Der Astronaut, nach seinem vogtländischen Landsmann Sigmund Jähn der zweite Deutsche im All ist zweifellos ein "Zugpferd" für die Veranstaltung, die, das betont der BWS-Geschäftsführer, keineswegs nur für BWS-Mieter gedacht ist. "Uns ist jedermann willkommen." Wer am Energiespartag teilnehmen will, sollte sich möglichst vorher anmelden.

@Interessenten melden sich an unter 03433/27 46 10 oder info@bws-borna.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 31.01.2014
Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr