Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Audigaster Orgel wird restauriert
Region Borna Audigaster Orgel wird restauriert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 26.07.2011
Anzeige

. „An der Orgel muss wirklich dringend was gemacht werden", sagt Rüdiger Brumme, der sich um jegliche Bauangelegenheiten von sechs Kirchen samt Pfarrhäusern und Friedhöfen im Groitzscher Raum kümmert. Lange scheiterte es jedoch an den Kosten. Daher sei die Gemeinde jetzt heilfroh, dass es endlich klappt.

Weil man den Blasebalg nicht ausbauen kann, wird er in der Kirche repariert. Ansonsten kommt das gesamte Instrument in Einzelteilen in die Werkstatt eines Orgelbaumeisters nach Thüringen. Pfingsten 2012 soll es fertig sein und in Audigast mit reinen Tönen erklingen.

Das Hauptleiden der Orgel seien nämlich sogenannte Durchstecher. So werden „undichte" Töne genannt. Vor allem in den höheren Lagen werden beim Spielen eines Tones auch die daneben liegenden Töne unerwünscht mit Luft versorgt und klingen mehr oder minder stark mit, was oft zu einem eher heulenden Klang führt. Die Orgel hat je eine Tastatur für Hände und Füße sowie derzeit zehn Pfeifenreihen, also zehn verschiedene Klangfarben, die mittels Register eingeschaltet und miteinander kombiniert werden können. Wie die Kirchgemeinde mitteilt, liegt der besondere Wert dieser nach barocken Prinzipien solide gebauten Orgel darin, dass ihre Substanz bis auf ein fehlendes Register vollständig original erhalten ist.

An dem Instrument hat wahrscheinlich der bekannte Urban Kreutzbach mitgebaut. Nicht als Meister, sondern als junger Geselle. Er arbeitete damals für den in Pegau ansässigen Orgelbauer Carl Gottlob Häcker, der das Audigaster Instrument schuf. Sein Geselle gründete wenig später eine eigene Orgelbaufirma in Borna und wurde berühmt.

Claudia Carell-Domröse

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpubBkvW20110726211822.jpg]
Die Musikkommission der Confédération Internationale des Sociétés Musicales (CISM) mit Sitz in Frankreich ist der Dachverband von 21 europäischen Mitgliedsverbänden mit 35 000 Musikvereinen.

26.07.2011

[image:phpPAMqg120110726132239.jpg]
Borna/Bad Lausick. Von der Hilfe für Jugendliche, die sich in Pegau eine Skateranlage wünschen, bis zur Unterstützung zivilgesellschaftlicher Akteure in Geithain reicht die Themenpalette, um Jugendliche an der Demokratie zu beteiligen.

26.07.2011

Die Bundesagentur für Arbeit ändert die Zuschnitte ihrer Agenturbezirke. Dabei will sie sich den neuen Landkreis-Grenzen anpassen. Die Geschäftsstellen Borna und Geithain sollen deshalb voraussichtlich ab kommendem Jahr der Arbeitsagentur Oschatz zugeordnet werden, die dann für die Arbeitslosengeld-I-Empfänger der Landkreise Leipzig und Nordsachsen zuständig ist.

23.07.2011
Anzeige