Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aus der Luft: Rasen für den Tagebau

Aus der Luft: Rasen für den Tagebau

Wie im Flug wird der Mibrag-Tagebau Vereinigtes Schleenhain von Tag zu Tag grüner. Seit Montag betreibt das Bergbauunternehmen intensiv Landschaftspflege aus der Luft und lässt tonnenweise Rasensaat auf das Betriebsfeld in der Nähe von Deutzen regnen.

Deutzen. Der Helikopter AF 350, ausgestattet mit 850 Pferdestärken und einer Tragfähigkeit von 1,4 Tonnen, ist dafür bis Mittwoch im Dauereinsatz, informierte Mibrag-Sprecherin Sylvia Werner am Dienstag. Pro Hektar versprüht Pilot Walter Koopmann etwa 15 000 Liter einer Spezialmischung aus Wasser, Dünger, Zellulose, Saatgut und Kleber. Eine Ladung ist innerhalb von drei Minuten verteilt. Dann wird der 1000-Liter-Behälter aus einer Flughöhe von etwa sieben Metern zum Boden herabgelassen und nachgefüllt. An den drei Tagen werden so über 13 Hektar Betriebsfläche begrünt und über fünf Hektar Tagebauböschung versiegelt.

Hintergrund dieser Aktion waren die außergewöhnlichen Beeinträchtigungen der umliegenden Ortschaften durch Staub und Dreck, verursacht durch extreme Wetterlagen. Darüber hinaus ist die grüne Kohle, die durch Zwischenbegrünung freiliegender Kohlebestände entsteht, genauso gut eine Erfolgsgeschichte. „Die Methode ist effektiv und trägt dazu bei, dass wir mehr Akzeptanz bei unseren Nachbarn erreichen", so Mike Fischer, Betriebsführer Produktion im Tagebau Vereinigtes Schleenhain. Anfänglich sollte die grüne Kohle nur auf Betriebsflächen mit einer langen Liegezeit zum Einsatz kommen. Nun wird diese Methode auch auf Kohleflächen mit einer kürzeren Liegezeit angewendet. Die Zwischenbegrünung übernimmt im Auftrag der Mibrag deren hundertprozentige Tochter Gala-Mibrag-Service GmbH, die sich außerdem um die land- und forstwirtschaftliche Rekultivierung der Kippenflächen, um Wegebau und Oberflächenentwässerung zur Erschließung neuer Flächen sowie um die Pflege der Schutzpflanzungen kümmert. „Das ist jedes Jahr ein großes Pensum und ein hoher Qualitätsanspruch, dem wir uns stellen", erklärte Marcel Schmidt, Geschäftsführer der GmbH.

Im Tagebau Vereinigtes Schleenhain werden 2011 fast 55 Hektar zwischenbegrünt. Dem gegenüber stehen 265 Hektar im Tagebau Profen, wovon 86 Hektar bereits erledigt sind und weitere 40 Anfang Juni folgen. Die beiden Tagebaue sind ferner mit fast 110 Hektar Schutzpflanzungen umgeben. Weitere Maßnahmen zum Immissionsschutz sind der Einsatz von Wassersprühanlagen, das Benetzen von Fahrwegen und die Pflege der Schutzpflanzungen. Dazu sind bis zu sechs Fahrzeuge mit Wasser rund um die Uhr in beiden Tagebauen unterwegs. Die Mibrag setzt 2011 etwa 1,3 Million Euro für die Gestaltung von neuen Landschaften, Begrünungsmaßnahmen und Schutzpflanzungen ein.

Kathrin Haase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr