Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Autobahnbau kommt voran: Mehr Behinderungen auf Ausweichstrecke
Region Borna Autobahnbau kommt voran: Mehr Behinderungen auf Ausweichstrecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 21.03.2018
Hier beginnt bei Borna die Neubaustrecke der Autobahn 72 (rechts). Auf der Umfahrung links steht in den nächsten Monaten in beiden Richtungen nur je eine Fahrspur zur Verfügung. Quelle: André Neumann
Borna

Weil der Autobahnbau bei Borna in die nächste Phase geht, müssen Autofahrer ab Sonnabend mit neuen Verkehrsbehinderungen rechnen. Der Grund: Die Autobahnbauer nehmen jetzt den Bau der Fahrbahn zwischen dem südlichen Bauanfang und der künftigen Anschlussstelle Borna-Nord in Angriff. Zunächst wird gleich hinter dem Bauanfang auf Höhe der Brücke Geschwister-Scholl-Straße eine rund 150 Meter lange Fahrbahnentwässerung in den Mittelstreifen der A 72 gebaut.

Um dafür Baufreiheit zu schaffen, wird die Ausweichstrecke von jetzt vier auf zwei Fahrspuren reduziert. Zwischen dem Bauanfang und der Ampelkreuzung an der Sana-Klinik wird deshalb ab Sonnabend nur noch eine Spur je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen, kündigt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) an. Die Einschränkung bleibt voraussichtlich bis Ende Juni bestehen.

Sperrung Richtung Leipzig für einen Tag

Voraussichtlich für nur einen Tag wird am Sonnabend zwischen der Anschlussstelle Borna-Süd und der Kreuzung an der Klinik die Fahrbahn in Richtung Leipzig komplett gesperrt. Das ist laut Lasuv nötig, weil eine Betonschutzwand umgebaut werden muss. Der Verkehr in Richtung Leipzig wird am Sonnabend über die Leipziger Straße geführt.

Die Ankündigungen für die aktuellen Verkehrseinschränkungen verbindet Lasuv-Sprecherin Isabel Siebert mit einer Prognose. Demnach könnte der Autobahnabschnitt zwischen den beiden Bornaer Anschlussstellen Süd und Nord im Sommer dieses Jahres fertig werden und für den Verkehr freigegeben werden. Der gesamte aktuelle Bauabschnitt 5.1, der von Borna bis Rötha reicht, soll demnach bis Ende 2019 fertiggestellt werden.

Von André Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie jeder andere Verein steht auch der Fliegerclub Böhlen vor der Herausforderung, Nachwuchs zu finden. Doch die Hürden hier scheinen höher, der Sport gilt nach wie vor als elitär. Mit dem Vorurteil will der Verein aufräumen und lädt zur Saisoneröffnung ein.

24.03.2018

Eine hochmoderne Maschine hat im Landwirtschaftsbetrieb Kitzscher das Sortieren von Pflanzkartoffeln übernommen. Das Unternehmen hat dafür eine Halle umgebaut und rund 700 000 Euro investiert.

24.03.2018

Leerstand in der Bornaer Innenstadt und nicht ein Lebensmittelmarkt in den Ortsteilen – daran würde sich auch mit einem neuen Einzelhandelskonzept nichts ändern, ist Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) überzeugt.

23.03.2018