Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Autos bei Spurwechsel auf A72 bei Borna kollidiert
Region Borna Autos bei Spurwechsel auf A72 bei Borna kollidiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 28.09.2016
Die zwei Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Borna

Bei einem Zusammenstoß auf der Autobahn 72 bei Borna sind am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollten ein 30 Jahre alter Fahrer eines Audi A6 und der 52 Jahre alte Fahrer eines Seat Leon einem von hinten mit sehr hoher Geschwindigkeit heranrasenden Pkw, vermutlich einem BMW, auf der linken Spur Platz machen. In der Folge wechselten der Audi- und der Seat-Fahrer den Fahrstreifen nach rechts, wobei es aus bisher ungeklärter Ursache zur Kollision der beiden Autos kam.

Durch den Aufprall wurde der Audi in die mittlere Schutzplanke und anschließend in den rechten Seitengraben geschleudert. Dort kam dann auch der Seat zum Stehen. Bei der Kollision wurden der 52-Jährige und seine 48-jährige Beifahrerin schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden wird auf 31.000 Euro geschätzt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachfrage nach Betonfertigteilen steigt. Mit einer neuen Produktionshalle in Thierbach will das Betonwerk Bad Lausick dafür sorgen, das künftig auch große und schwere Brückenteile kein Problem mehr sind. Rund 1,5 Millionen Euro investiert das Unternehmen im Industrie und Gewerbezentrum (IGZ) „Goldener Born“.

28.09.2016

Am Wochenende herrscht Trubel in Borna, wenn das traditionelle Stadtfest steigt. Drei Tage lang wird gefeiert – mit Musik, Sport, Zwiebellauf, Schaustellern und Tanzfeten. Mit von der Partie sind unter anderem das Leipziger Symphonieorchester und DSDS-Finalist Thomas Katrozan. Aber auch Hauff und Henkler treten auf.

27.09.2016

Im Zusammenhang mit der Planänderung für das Wohnungsbaugebiet in Kitzschers Nordwesten beschäftigte ein Streit um die Notwendigkeit eines Spielplatzes den Stadtrat. Ab 4. Oktober können die Pläne im Bauamt öffentlich eingesehen werden. Der Rat hat die Erschließung für den zweiten Bauabschnitt vergeben.

27.09.2016
Anzeige