Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna BSV-Trainingsstart für die Rückrunde
Region Borna BSV-Trainingsstart für die Rückrunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 28.12.2009
Anzeige
Borna

Ab 4. Januar treibt Coach Ronald Werner seinen Schützlingen die Ruhe aus. Harte Trainingseinheiten und neun Testspiele gehören zum Programm der Vorbereitung auf die Rückrunde.

„Mal sehen, wie meine Spieler meine Vorbereitung auf die zweite Halbserie überstehen“, meint der seit Mitte November amtierende Trainer schmunzelnd. Ob das Lächeln einen Scherz oder seine Vorfreude aufs „Striezen“ der Fußballer andeutet? In sieben, acht Tagen werden sie es wissen. Allerdings sind sie, zumindest in der Mehrzahl, recht deftige Einheiten von Werners Vor-Vorgänger Jochen Kunath gewöhnt. Auf Fitness legt der Neue ebenso viel Wert. Diese soll die Grundlage dafür bilden, dass die BSV-Truppe ab dem 16. Spieltag (13. Februar) ihren zwölften Platz in der Sachsenliga verbessern kann. Wie in den Vorjahren wird das Training bis dahin mit einem umfangreichen Testspiel-Programm ergänzt. Neun Partien gegen unter-, aber auch höherklassige Gegner sind vereinbart. Nahezu traditionell ist in der Winter-Vorbereitung das Duell mit dem ZFC Meuselwitz, der inzwischen in der Regionalliga Nord mitmischt. Die danach nominell stärksten Kontrahenten sind die Oberligisten SV Schott Jena, dem Borna im Sommer mit 0:5 unterlag, und VfB Pößneck. Nach dem Hallenauftritt als Pokalverteidiger in Grimma will der BSV noch zweimal unterm Dach aktiv sein. Gleich zu Jahresbeginn richtet er, nach längerer Pause, mal wieder selbst ein Turnier aus. Am Sonnabend (2. Januar) hat er in der Sporthalle Borna-Ost unter anderem den FC Bad Lausick, den 1. FC Lok Leipzig II und die ASG Vorwärts Dessau zu Gast. Während die Werner-Truppe hier Favorit ist, tritt sie am 15. Januar beim ZFC Meuselwitz in der Schnaudertalhalle als Außenseiter an, gegen FC Sachsen Leipzig, Schott Jena, FC Eilenburg…

Eine Terminübersicht veröffentlicht die LVZ in der Ausgabe vom 29. Dezember.

Olaf Krenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Altenburger Straße 36 in Lobstädt drechselt und baut Erhard Friedel hobbymäßig Schwibbögen, Pyramiden, Nussknacker, Eisenbahnen und vieles mehr für draußen und drinnen.

28.12.2009

[image:phpK8I56S20091227161432.jpg]
Borna. Die Anmeldungen der Erstklässler für das kommende Schuljahr 2010/11 in Borna sind weitestgehend abgeschlossen.

27.12.2009

Soli-Zuschlag, Rentenbesteuerung und Entfernungspauschale waren große Themen, die 2009 die Steuerzahler der Region und die Mitarbeiter des Finanzamtes Borna gleichermaßen beschäftigten.

27.12.2009
Anzeige