Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bärbel Frommelt zeigt neue Bilder im Heimatmuseum Kitzscher

Ausstellung Bärbel Frommelt zeigt neue Bilder im Heimatmuseum Kitzscher

Dass die Stadträtin Bärbel Frommelt aus dem Kitzscheraner Ortsteil Braußwig eine emsig arbeitende Hobbymalerin ist, ist in der Stadt leidlich bekannt. Jetzt stellt sie sich im Heimatmuseum erstmals in einer Personalausstellung vor und zeigt viel Neues. Die Ausstellung im Heimatmuseum wird am Sonntag, 14 Uhr, eröffnet.

Der Eingang zum Heimatmuseum in Kitzscher. Ab Sonntag sind hier Bilder von Bärbel Frommelt zu sehen

Quelle: Günther Hunger

Kitzscher/Braußwig. Dass die Stadträtin Bärbel Frommelt aus dem Kitzscheraner Ortsteil Braußwig eine emsig arbeitende Hobbymalerin ist, ist in der Stadt bekannt. Nicht erst, seit ein Gemälde des ehemaligen Schlosses an der straßenseitigen Fassade des Rittersaales an den einstigen Herrensitz erinnert. Viele Nachbarn, Freunde und Bekannte besitzen Bilder von ihr. Ab Sonntag zeigt das Heimatmuseum Kitzscher Bilder der 62-Jährigen.

Es ist Bärbel Frommelts erste Personalausstellung im Museum, nachdem sie dort schon in einer Gemeinschaftsschau des Röthaer Malzirkels Montagsmaler vertreten war. Zwei Ausstellungen hatte sie im Rathaus von Kitzscher, eine im Volkskundemuseum Wyhra. Derzeit belegt die leidenschaftliche Malerin, die sich in vielen Techniken zu Hause fühlt, wieder einmal einen Kurs an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst. Im Sommersemester will sie sich in der Kunst der Grafik und der Radierung weiterbilden.

In der aktuellen Ausstellung liegt der Schwerpunkt der gezeigten 40 Arbeiten jedoch in der Acrylmalerei. Unter den Bildern sind viele neue, verspricht die Hobbykünstlerin, und darunter wiederum etliche Motive aus der näheren Umgebung, weswegen es nicht ganz falsch ist, Bärbel Frommelt als Heimatmalerin zu bezeichnen. So gibt es beispielsweise neue Motive aus Trages zu sehen und ein Bild des Ortes Thierbach, betrachtet vom Fuß der Trageser Halde aus.

Die stilistische Vielfalt der Braußwigerin zeigt sich in der Ausstellung dadurch, dass auch drei Ölbilder dabei sind, einige Aquarelle und ein „paar wenige alte Federzeichnungen“, wie sie selbst sagt. Auch die zeigen Heimat, darunter die Kirche in Eula und eine alte Toreinfahrt in Trages, die nicht mehr existiert. Diese Zeichnungen hat Bärbel Frommelt für die Ausstellung von ihren jetzigen Besitzern zurück-geliehen.

Bärbel Frommelt frönt der Malerei seit ihrer Jugendzeit. Mitte der Neunzigerjahre musste sie kürzer treten mit dem Hobby, denn der Sechs-Tage-Job im Baumarkt und ihr Engagement im Stadtrat ließen nicht mehr genug Zeit für das entspannte Malen und Zeichnen. Das änderte sich erst wieder, als Bärbel Frommelt vor ein paar Jahren in die Ruhephase der Altersteilzeit eintrat, fortan konnte sie sich dann endlich wieder intensiver ihrem Hobby widmen.

Damals schloss sie sich auch dem Kreis gleichgesinnter Hobbymaler in Rötha an und belegte bald den ersten Kurs an der Abendakademie der Leipziger Hochschule, damals für Kaltnadelradierung.

Die Ausstellung im Heimatmuseum wird am Sonntag, 14 Uhr, eröffnet. Bis zum 5. Juni wird sie immer sonntags von 14 bis 17 Uhr zu sehen sein.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr