Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ballendorfer sind in Narsdorf die Schnellsten des Kreises beim Löschangriff

Feuerwehrsport Ballendorfer sind in Narsdorf die Schnellsten des Kreises beim Löschangriff

Ob Löschangriff oder Hindernisstaffel: Wenn die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren zu Hilfe eilen, geht es um Perfektion und Tempo. Um beides zu trainieren, ist der Feuerwehrsport eine gute Möglichkeit. In Narsdorf gibt es perfekte Wettbewerbsbedingungen, wie sich bei den Meisterschaften am Sonnabend wieder gezeigt hat.

Brände löschen binnen kürzester Zeit: Beim Wettkampf des Kreisfeuerwehrverbandes in Narsdorf wird in verschiedenen Disziplinen gekämpft.

Quelle: Thomas Kube

Narsdorf. Im Zeichen des Feuerwehrsports stand am Sonnabend Narsdorf, die kleine Gemeinde am südöstlichen Rand des Landkreises Leipzig. Auf der Wettkampf-Anlage an der Kohrener Straße führte der Kreisfeuerwehrverband seine vierte Kreismeisterschaft im Löschangriff durch. Hier waren sechs Männer- und ein Frauen-Team am Start. Etwas stärker besetzt war dann die Landesmeisterschaft in der Feuerwehrhindernisstaffel über 4 x 100 Meter, die der Landesfeuerwehrverband Sachsen parallel dazu austrug. In diesem Wettbewerb kämpften elf Männer- und drei Frauen-Mannschaften um den Sieg und die Plätze. Hoch hinaus ging es außerdem beim zweiten Pokallauf im Sächsischen Steigercup, bei dem mit der Hakenleiter der Steigerturm erklommen werden musste.

Beim Kreisausscheid im Löschangriff setzten sich die Männer aus Ballendorf (Stadt Bad Lausick) durch und verwiesen Beucha (Stadt Brandis) und Rathendorf (Gemeinde Narsdorf) auf die Plätze. Die Frauen aus Markranstädt hatten an diesem Tag keine Konkurrentinnen. Nicht nur sie selbst bedauerten das. „Wir würden uns schon wünschen, dass an unseren Ausscheiden wieder mehr Mannschaften teilnehmen“, sagte Karsten Menzel, beim Ausrichter Kreisfeuerwehrverband für die Wettbewerbe zuständig. Der Feuerwehrsport habe offenbar nicht mehr den Stellenwert wie vor Jahren oder gar in der DDR-Zeit. Immer weniger Wehren nähmen daran teil. Das sei oft nachvollziehbar, aber auch bedauerlich.

Spannende Hindernis-Staffeln gab es bei der Landesmeisterschaft. Frauen und Männer aus Nordsachsen zeigten sich hier besonders erfolgreich. Taura I siegte bei den Frauen, gefolgt von Sitzenroda (beide Stadt Belgern-Schildau) und Taura II. Taura lag auch bei den Männern vorn, gefolgt von Elsnig. Das Team des Landkreises Leipzig mit Wettkämpfern aus verschiedenen Wehren wurde Dritter.

Schnellster beim Steigercup wurde Johannes Schubert aus Brandis vor Andreas Hempel und Danilo Bürger, beide aus Taura. Beim Nachwuchs lag mit Jonas Mäder und Patrick Heller der Landkreis Leipzig vorn.

Wenn Ende Juli in Rostock die Deutschen Meisterschaften im Feuerwehrsport stattfinden, wird das Team des Landkreises Leipzig dabei sein. Zu den Disziplinen, die dort gefordert sind, zählen auch jene, die in Narsdorf gefragt waren, der Löschangriff, die Hindernisstaffel und der Aufstieg mit der Hakenleiter zum Beispiel.

Einen weiteren Wettkampf im Kreis gibt es am 27. August. Beim 26. Sachsenpokal der Feuerwehren in Brandis messen sich die Spitzenteams aus dem Freistaat sowie die Jugendfeuerwehren im Feuerwehrsportzentrum. Außerdem findet der 3. Lauf des Steigercups statt.

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 22:14 Uhr

Der SV Regis-Breitingen verlor das Spitzenspiel gegen die SG Gnandstein im eigenen Stadion mit 1:2 Toren.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr