Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Behinderungen durch den Ausbau der Mühlgasse
Region Borna Behinderungen durch den Ausbau der Mühlgasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 19.05.2015
Hat es nötig: die Mühlgasse, die am 24. Juni grundhaft ausgebaut wird, was zu Behinderungen für Kraftfahrer führt. Quelle: Jakob Richter

Die Mühlgasse gleicht langsam einer Schlaglochpiste. Daran ändern auch Flickarbeiten nichts, mit denen vor wenigen Wochen einige Straßenschäden beseitigt wurden. Was ab dem 24. Juni ansteht, ist grundsätzlicher. Oder besser gesagt: grundhaft, wie Fachleute diese Art der Straßeninstandsetzung nennen. Dabei werden neben dem Straßenbelag auch die Wasser- und Abwasserleitungen sowie die Gasleitungen erneuert. Deshalb, sagt Oberbürgemeisterin Luedtke, müssen für das Projekt neben Baufirmen auch der Zweckverband Bornaer Land (ZBL) und die Städtischen Werke Borna (SWB) eingebunden werden. Bei der bauausführenden Firma handelt es sich nach der Auftragsvergabe durch den Stadtrat um die Firma Estler Straße- und Tiefbah GmbH aus Hartha. Bis zum 25. April 2014 dauern die Arbeiten - sofern sie planmäßig beendet werden.

Immerhin gibt es zwei Bauabschnitte, so dass das Parkhaus in der Mühlgasse zu jeder Zeit erreichbar bleibt. Zunächst wird der Bereich vom Parkplatz hinterm Finanzamt bis zur Dinterschule gesperrt. In einem zweiten Bauabschnitt steht der Ausbau der Mühlgasse vom Parkhaus bis zur Post an.

Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich nach Angaben der Rathauschefin auf 450 000 Euro. Die Finanzierung wird durch Fördergelder aus dem Programm zur Stadtsanierung möglich. Die Förderquote liegt bei 75 Prozent.

Die Mühlgasse ist einer der ältesten Bornaer Straßen. Sie trägt ihren heutigen Namen amtlich bereits seit dem Jahr 1858.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.05.2013

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Sportplatz Audigast fand am Wochenende das 22. Open-Air-Festival mit 16 Bands statt. Aber wie so oft waren die Wetterprognosen nicht aufseiten von René Fischer, der in zweiter Veranstaltergeneration mit seinem Team das Festival organisiert.

19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_24457]Borna. Offiziell stellt sich die Frage nicht, sagen die Betroffenen. Dabei gilt neuerdings als ausgemacht, dass die CDU den Neukieritzscher Bürgermeister Henry Graichen (CDU) als Kandidaten für den Posten des Landrates auf ihren Schild heben will.

19.05.2015

Warnstreik gestern im Edeka-Lager in der Stauffenbergstraße: Dort legten die Mitarbeiter von Mitternacht bis gegen 22 Uhr die Arbeit nieder. Grund dafür war nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi die mangelnde Einigungsbereitschaft der Arbeitgeber in den aktuellen Tarifverhandlungen in Sachsen.

19.05.2015
Anzeige