Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Bei Borna: Passantin an der B93 verletzt gefunden
Region Borna Bei Borna: Passantin an der B93 verletzt gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 10.02.2018
Die Polizei sucht Hinweise. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Borna/Thräna

Eine verletzte Frau wurde am Freitagmorgen in Thräna an der Bundesstraße 93 gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Offenbar wurde sie Opfer eines Unfalls. Um die Hintergründe zu klären, bittet die Polizei um Informationen.

Nach den bisherigen Ermittlungen war die 88-Jährige von Serbitz aus auf dem Damm nach Thräna gelaufen. Am Ortseingang wollte sie gegen 6.30 Uhr die Bundesstraße überqueren. Sie ließ mehrere Fahrzeuge passieren, spürte dann aber einen Schlag gegen den Kopf. Unklar ist, ob sie von einem Wagen erfasst oder von einem aufgewirbelten Gegenstand getroffen wurde.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Borna (Telefon 03433/2440) entgegen.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Umgang mit dem Wolf ist längst auch zu einer politischen Frage geworden. Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Georg-Ludwig von Breitenbuch fordert deshalb Abschusspläne für Wölfe. Der Umgang mit dem Tier sei der Lackmustest für die Politik.

13.02.2018

Es ist schwergewichtig und ein Dokument der Stadtgeschichte: das Goldenen Buch der Stadt Borna, in dem sich Volkskammerpräsident Johannes Dieckmann ebenso verewigt hat wie Olympiasieger Thomas Munkelt. Demnächst soll ein weiterer Eintrag folgen.

10.02.2018

Die Agrargenossenschaft Pötzschau verliert durch den Bau der A 72 rund 40 Hektar Ackerland. Auf Splitterflächen wird zudem die Bearbeitung mit den modernen Maschinen komplizierter.

09.02.2018