Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bergbauunternehmen Mibrag würdigt Engagement von Vereinen

Ehrenamt Bergbauunternehmen Mibrag würdigt Engagement von Vereinen

Das Bergbauunternehmen Mibrag hat am Montagabend sieben Vereine aus Sachsen und Sachsen-Anhalt für ihr ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Sie erhielten jeweils 2000 Euro für Projekte. Die Mibrag vergibt bereits seit 1994 Weihnachtsschecks. Welche Vereine das Geld wofür bekommen haben, lesen Sie hier.

Das Bergbauunternehmen Mibrag hat es sich zur Aufgabe gemacht, ehrenamtliches Engagement zu würdigen.

Quelle: www.rainer-weisflog.de

Elsteraue.

„Die Weihnachtsüberraschung ist uns richtig ans Herz gewachsen“, erklärt Heinz Junge, Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor bei der Mibrag. Er sei jedes Jahr überwältigt, wie viele Menschen sich ehrenamtlich in ihrer Nachbarschaft und vor allem für Kinder engagieren. Die Würdigung dieser Arbeit und dieses Engagements gehöre zur sozialen Verantwortung, die jedes Unternehmen übernehmen müsse.

Die Begründung, warum der Bornaer SV von dem Geldsegen profitiert, liegt in der Nachwuchsarbeit des Vereins, wie Angelika Diesener, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit im Bergbauunternehmen, betonte. Seit der Insolvenz im Jahr 2011 ist der SV nur noch ein Einspartenverein, der sich voll und ganz dem Fußball verschrieben hat. „In den drei Bornaer Grundschulen haben wir allein in diesem Jahr Anmeldungen von 60 Kindern zusammenbekommen“, sagt der stellvertretende Vorsitzende Sebastian Pscherer. Mit den bisherigen 160 jungen Kickertalenten könnte der Verein bald 220 Mitglieder zählen. Genutzt werde das Geld für die Ausrüstung der neuen Spieler und für eine Weihnachtsfeier.

Die 2000 Euro kann auch der Regiser Heimatverein gut gebrauchen. „Die Ausstellung zum Bergbau ist stetig gewachsen, wir müssen dringend weitere Vitrinen anschaffen. Außerdem würden wir die Schau gerne erweitern, brauchen dafür aber noch Räumlichkeiten“, sagt Ortschronist Dieter Kluge. Seit mehr als zehn Jahren zeigt der Verein die Historie rund um den Bergbau, will die jetzige Schau zudem noch auf den aktuellsten Stand bringen. Beschenkt wurde von der Mibrag auch die Freiwillige Feuerwehr Berndorf, „die sich im Ort um fast alles kümmert“, wie Diesener deutlich macht. Die Vorbereitungen für die 600-Jahr-Feier am 10. September 2016 laufen bereits jetzt auf Hochtouren, „und Hohendorf hat für solche Jubiläen die Latte hoch gelegt“. Bisher hat sich nach Aussage von Wehrleiter Jens Riemann niemand anderes gefunden, um die Feier zu organisieren. Er, der stellvertretende Wehrleiter Gunnar Schneider und die Kameraden planen unter anderem eine Schau von historischen Fahrzeugen. „Doch das alles erfordert viel Arbeit und Geduld - und natürlich Geld“, sagt Riemann.

Seit 1994 bereits vergibt die Mibrag diese Weihnachtsüberraschung. Neben den genannten Vereinen haben die 2000 Euro außerdem der Tümpelverein Predel, der Heimatverein Teuchern, der Kindergarten aus Deuben und der Verein „Zukunft für Kinder“ aus Leipzig bekommen.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr