Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Besuch aus österreichischem Brunn soll Beziehung zu Groitzsch ankurbeln

Alte Partnerschaft Besuch aus österreichischem Brunn soll Beziehung zu Groitzsch ankurbeln

Der zweite Anlauf soll mehr Schwung haben. Robert Krickl will mit einem Besuch in Groitzsch die Beziehung zu seinem Heimatort Brunn am Gebirge in Niederösterreich neu in Gang setzen. Ein erster Versuch 2015 hatte noch nicht voll gezündet. Krickl war bei Recherchen für ein Buch auf fast 90 Jahre alte Verbindungen zwischen den Orten gestoßen.

Robert Krickl in der Marktgemeinde Brunn am Gebirge in Niederösterreich.

Quelle: privat

Groitzsch. Es war wieder etwas ruhiger geworden um Kontakte zwischen Groitzsch und Brunn am Gebirge in Niederösterreich. Doch nun fiebert Robert Krickl aus der Marktgemeinde im bergigen Nachbarland einem Besuch in der Schusterstadt entgegen. Er hatte vor gut zwei Jahren die Verbindung aufgenommen, nachdem er bei Recherchen zu einem Buch auf Beziehungen zwischen den Orten vom Ende der 1920er-Jahre gestoßen war.

„Es wäre mir die größte Freude und Ehre, Groitzsch zu besuchen“, sagte der 36-Jährige gestern mit Wiener Schmäh. „Ich habe jetzt so viel über die Stadt gelesen und auch Kontakt mit Nachfahren der da­maligen Leute ge­habt, dass ich möglichst schnell kommen will.“ Einen Termin gibt es noch nicht. Zwar war schon von August die Rede, es dürfte aber eher September werden. Erst nimmt der Mineraloge und Kristallograf mit Doktortitel, der auch Historiker und seit Kurzem Weinfachmann ist, an einer Tagung in Indien teil.

Vor fast 90 Jahren, als es in Deutschland den Menschen wegen der Weltwirtschaftskrise richtig schlecht gegangen war, hatte Brunn Eisenbahnladungen mit Hilfsgütern nach Groitzsch geschickt. Und Kinder von hier wurden zum Pflegeurlaub in die Gemeinde südlich von Wien geholt. Dies soll der erste Städtekontakt zwischen beiden Ländern gewesen sein.

Den damals regen Briefverkehr ha­ben die Volksschule Brunn und die Grundschule Groitzsch wieder aufgenommen. „Es gibt Ansätze, ja“, sagte der hiesige Leiter Christian Jauer. „Erste Briefe sind hin- und hergegangen. Wenn Herr Krickl hier ist, besprechen wir Weiteres.“ Der Österreicher kann sich vorstellen, den Grundschülern von der gemeinsamen Geschichte der Orte zu erzählen, „wie ich es schon in der Volksschule gemacht habe“. Er schreibe ein Buch über diese Historie. Es gebe durchaus Anknüpfungspunkte zu heute. Und natürlich fände er gegenseitige Besuche interessant.

Der Groitzscher Bürgermeister Maik Kunze (CDU) wartet auf eine neue Information aus Österreich. „Die Verbindung zwischen den Orten ist eine nette Geschichte, wenn sie wieder kommt“, findet er. Er sei vor einiger Zeit per Internetdienst Skype live in einen Vortrag von Krickl in Brunn zugeschaltet worden. „Der Saal war proppevoll. Da ist wohl Interesse da.“ Er sei aber zurückhaltend mit einer Städtepartnerschaft. Die müsse gelebt werden. Noch gebe es keinen offiziellen Kontakt zur dortigen Gemeinde. „Auch da könnte sich demnächst was tun“, meinte Robert Krickl vielsagend.

Von Olaf Krenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr