Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Betrunkener legt sich in Großzössen auf die Straße
Region Borna Betrunkener legt sich in Großzössen auf die Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 14.02.2017
Ein Mann wurde in Polizeigewahrsam genommen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Neukieritzsch

Ein 45-jähriger Mann sorgte in einer Gemeinschaftsunterkunft in Großzössen für Wirbel. Stark alkoholisiert, griff er mit einer Flasche in der Hand einen Mitarbeiter und Bewohner an. Danach rannte er auf die Straße und legte sich dort nieder, so dass Autofahrer notbremsen mussten. Den Polizeibeamten gegenüber verhielt sich der 45-Jährige extrem aggressiv. Nur unter großen Anstrengungen konnte er auf das Polizeirevier und später in Polizeigewahrsam nach Leipzig gebracht werden.

Von bis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Sprayer-Duo ist von der Polizei auf dem Bahnhof der Preßnitztalbahn in Espenhain festgenommen worden. Der Betriebsleiter hatte die Männer beobachtet, als sie zu den abgestellten Waggons gingen und Spraydosen aus ihren Rucksäcken holten.

14.02.2017

Derzeit leben 164 minderjährige Flüchtlinge im Landkreis, die aus ihren Heimatländern geflohen sind. Diese Zahl nannte Jugendamtsleiterin Ines Lüpfert vorm jüngsten Jugendhilfeausschuss. Die überwiegende Mehrheit, knapp hundert Kinder und Jugendliche, werde in stationären Einrichtungen betreut.

14.02.2017

Für Naherholung und wassersportliche Freizeitgestaltung wird der Haselbacher See an der sächsisch-thüringischen Grenze schon länger genutzt. Er steht aber noch unter Bergrecht. Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) arbeitet an der abschließenden Genehmigung.

14.02.2017
Anzeige