Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Bewerbungsstart für Heimatpreis
Region Borna Bewerbungsstart für Heimatpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 22.11.2011
Anzeige
Borna

Der Preis ist gestiftet vom Landratsamt und der Leipziger Volkszeitung.

Im Frühjahr nächsten Jahres wird die Auszeichnung bereits zum 21. Mal vergeben. Und das hat seinen Grund. Denn es gibt Frauen und Männer, die die Ärmel hochkrempeln und mehr für ihre Heimat tun als nur ihre Pflicht. Dieser Einsatz hat höchste Anerkennung verdient, dafür ist der Heimatpreis gedacht. Mit dem Preis für das Jahr 2010 werden Einzelpersonen oder Gruppen ausgezeichnet, die sich in uneigennütziger Weise und in besonderem Maße für die Heimat eingesetzt haben, ohne ein kommerzielles Interesse zu verfolgen. Gewürdigt werden Leistungen, die im Jahr 2011 oder bis zum Jahr 2011 erbracht worden sind. Und zwar in drei Kategorien.

Der Heimatpreis für eine Einzelperson wird vergeben an jemanden, der sich in besonderer Weise um die Heimat verdient gemacht hat. Dabei kann es sich um besondere Leistungen im Bereich der Geschichts- und Baudenkmalpflege sowie der heimatkundlichen und heimatgeschichtlichen Forschungstätigkeit handeln. Anerkannt werden aber ebenso Aktivitäten zur Erhaltung und Pflege von Kultur und Volkskunst oder im Naturschutz, in der Landeskultur, in der Naturpflege und der naturkundlichen Bildung. Der Preis ist dotiert mit einer Prämie von 500 Euro.

Beim Heimatpreis für einen Verein sollten die Leistungen im gleichen Spektrum wie beim Heimatpreis für eine Einzelperson erbracht worden sein. Dieser Preis ist mit 1000 Euro dotiert, wobei die Geldprämie zur weiteren Umsetzung eines Vereinsprojektes bestimmt ist.

Mit dem Sonderpreis Impulse wird das besondere Engagement von jungen Menschen gewürdigt, die mit ihrer Aktivität dazu beitragen, das Leben in unserer Heimat lebenswerter zu machen. Es kann sich um Einzelpersonen oder Gruppen handeln. Der Preis ist dotiert mit 500 Euro.

Kandidaten vorschlagen können Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Leipzig, Organisationen, Vereine, Kommunen und Einrichtungen.

Vorschläge für den Heimatpreis können mit einer schriftlichen Begründung bis zum 15. Januar gerichtet werden an den Landrat, Stauffenbergstraße 4 in 04552 Borna oder Karl-Marx-Straße 22 in 04668 Grimma, beziehungsweise an die LVZ, Brauhausstraße 3 in 04552 Borna oder Badergraben 2c in 04808 Wurzen. Kennwort: „Heimatpreis".

Heinrich Lillie

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dinter-Mittelschule in Borna und der Kreisverband Leipzig-Land des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wollen ihre Zusammenarbeit vertiefen. Aus diesem Grund wurde jetzt in der Schule ein Kooperationsvertrag zwischen der Bildungseinrichtung und dem Rettungsdienst unterzeichnet.

22.11.2011

Es ist die Zeit, in der die Innenstadt auch im Dunkeln einen guten Eindruck macht: die Vorweihnachtszeit, in der in Borna der Weihnachtsmarkt stattfindet. Dreieinhalb Wochen lang.

21.11.2011

Zur zweiten Veranstaltung des Groitzscher Carnevalclubs (GCC) am Wochenende im Gasthof Großpriesligk wurde den bestens gelaunten Gästen wieder alles geboten, was der Narren Herzen höher schlagen lässt: Büttenreden und Sketche vom Feinsten sowie tolle Showtänze in prächtigen Kostümen.

20.11.2011
Anzeige