Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bibliothek Kitzscher bietet 12 000 Medien und noch viel mehr

Lesen und Hören Bibliothek Kitzscher bietet 12 000 Medien und noch viel mehr

Selbst wenn in den Sommermonaten, wegen der Urlaubszeit, weniger Leser die Dienste der Bibliothek in Kitzscher in Anspruch nehmen, sind Bücher und andere Medien nach wie vor gefragt. Darüber hinaus erfreuen sich Veranstaltungen für junge Leser großer Beliebtheit.

Praktikantin Franziska Fuchs liest in den Bibliothek Kitzscher Hortkindern eine Geschichte vor.

Quelle: René Beuckert

Kitzscher. Selbst wenn in den Sommermonaten, wegen der Urlaubszeit, weniger Leser die Dienste der Bibliothek in Kitzscher in Anspruch nehmen, sind Bücher und andere Medien nach wie vor gefragt. Darüber hinaus erfreuen sich Veranstaltungen für junge Leser großer Beliebtheit.

Erst dieser Tage nutzten die Hortkinder die Gelegenheit zu einer Buchlesung in den Räumen der Bibliothek. Franziska Fuchs las den Mädchen und Jungen eine Geschichte vor, der die ganz gespannt lauschten. „Für die Kinder sind solche vorgelesenen Geschichten wichtig, denn dadurch erhalten sie den Kontakt zum Lesen und hören, wie spannend eine Geschichte beim Vorlesen klingt. Wenn ich merke, dass Kinder nicht mehr ganz bei der Sache sind, stelle ich Fragen zur Handlung. Auf diese Weise binde ich sie wieder in das Thema ein“, erzählt Praktikantin Franziska Fuchs.

Insgesamt stehen 12 000 Medien aus eigenem Bestand in der Bibliothek bereit. Die Spanne reicht von Literatur bis zu DVD, CD und Spielen. „Wir verfügen jährlich über ein bestimmtes Budget zum Erwerb von Medien. Der Kauf richtet sich einmal nach Bewertungen, die ein Buch erhalten hat, und zum anderen versuchen wir, der Nachfragen unserer Leser gerecht zu werden“, erläutert Bibliothekarin Susan Posselt. Bücher oder andere Datenträger, die die Einrichtung der Stadt nicht im Bestand hat, werden beschafft, was etwa eine Woche dauert, fügt die Bibliothekarin hinzu.

Während der jetzt wieder begonnenen Schulzeit kommen oft Schüler in die Bibliothek, die nach bestimmter Literatur Ausschau halten. „Wenn die Schüler so genannte thematische Wochen haben, suchen sie gezielt nach diesem Thema. Auch Lesungen für die Schüler werden organisiert, wie jene, bei der es um die Wiedervereinigung ging“, sagt Posselt. Dazu hatte die Leiterin der Kitzscheraner Einrichtung die Mediothek aus Borna gewinnen können, die den Schülern der fünften Klasse den Stoff näher brachte.

Seit einem Jahr gehört die Onleihe zum Bestand der Bibliothek. „Das bietet den Nutzern unabhängig von unseren Öffnungszeiten die Möglichkeit, unterschiedliche Medien in elektronischer Form auszuleihen, die sie auf geeigneten mobilen Endgeräten oder ihrem Computer festhalten können“, sagt die Bibliothekschefin. Das Angebot spreche insbesondere jugendliche Nutzer an, zuzugreifen, ist sie überzeugt.

Trotz elektronischer Medien erfreue sich die klassische Ausleihe weiterhin großer Beliebtheit, zumal dabei noch persönliche Kontakte entstehen. Neben Ereignissen wie dem Buchsommer, mit dem Jugendlichen altersgerechte Literatur präsentiert wird, gibt es auch Angebote für Vorschulkinder, die in die Bibliothek eingeladen werden. „Meist kommen diese Kinder wieder und bringen sogar ihre Eltern mit“, hat Susan Posselt festgestellt.

Zu den nächsten Veranstaltungen gehört der Bücherflohmarkt im Dezember. „Die Leser ergreifen gern diese Möglichkeit ein Buch zu erstehen“, hebt Susan Posselt die Aktion hervor.

Von René Beuckert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 22:14 Uhr

Der SV Regis-Breitingen verlor das Spitzenspiel gegen die SG Gnandstein im eigenen Stadion mit 1:2 Toren.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr