Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Blockheizkraftwerk Am Wilhelmschacht produziert wieder Strom für Borna
Region Borna Blockheizkraftwerk Am Wilhelmschacht produziert wieder Strom für Borna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 06.12.2016
Programmierer Marcel Langenbach kontrolliert die letzten Feinheiten. Dann gehen die drei neuen Motoren ans Netz. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Borna

Probebetrieb für die drei neuen Motoren der Städtischen Werke im Gewerbegebiet Am Wilhelmschacht: Seit Dienstag verrichten die sieben bis neun Tonnen schweren Kolosse erstmals ihren Dienst und erzeugen Strom. Rund vier Wochen ist es her, dass die in Mannheim hergestellten Motoren in Borna einschwebten und mithilfe von Millimeterarbeit und großer Technik in das Blockheizkraftwerk (BHKW) montiert wurden.

Die tonnenschweren Geräte sollen in den kommenden Jahrzehnten das Erdgas deutlich effizienter nutzen sowie Wärme und Strom erzeugen – und damit große Teile der Stadt versorgen. 2,5 Millionen Euro hatte das Unternehmen in die neue Technik investiert. Letzte Arbeiten erfolgten in den vergangenen Tagen noch an der Steuerungstechnik. Programmierer Marcel Langenbach von der Anlagenbau-Firma ETW aus Moers brachte am Montag und Dienstag schließlich alles zum Laufen. „Funktioniert die gesamte Technik jetzt eine Woche lang ohne Störungen, geht sie in der nächsten Woche in den Regelbetrieb“, erklärte er. Der erzeugte Strom werde bereits ab sofort in das Netz eingespeist.

Dass der Einbau der Motoren so lange gedauert hat, hängt unter anderem damit zusammen, dass auch Abgaswärmetauscher und Luftkühler in das gesamte System eingebunden werden mussten. Das ist mittlerweile geschehen, jetzt fehlt zu guter Letzt noch die Deckenisolation. Für die Städtischen Werke bedeutet der Abschluss dieser Baumaßnahme aber noch kein Ende der Modernisierungen. Im nächsten und übernächsten Jahr stehen in der Anlage in Ost dann umfangreiche Arbeiten an.

Von Julia Tonne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Vierteljahrhundert Engagement im und für das Kohrener Land, zuletzt aber erheblichen wirtschaftlichen Turbulenzen, will der Fremdenverkehrsverband neu durchstarteten. Grundlage sind eine neue Satzung, Beitragsordnung – und ein neuer Name.

20.04.2018

330 Polizisten aus dem Landkreis Leipzig nehmen in der Bornaer Sana Klinik Nachhilfe in Sachen Fitness und gesunder Ernährung. In der physiotherapeutischen Abteilung werden die Beamten nicht nur auf Herz und Nieren geprüft, sondern bekommen zudem Tipps zur Körperhaltung am Arbeitsplatz, zu Sportübungen und zu Stressbewältigung.

06.12.2016

Auf eine vollständige Übernahme aller Kosten rund um das Thema Asyl drängt die CDU-Kreistagsfraktion des Landkreises Leipzig. Eine Resolution soll in den nächsten Tagen an den Landtag und die Staatsregierung gehen.

06.12.2016
Anzeige