Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Böhlen: Mehr als 100 Sänger bringen „Carmina Burana“ auf die Bühne
Region Borna Böhlen: Mehr als 100 Sänger bringen „Carmina Burana“ auf die Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 28.03.2018
Der Kammerchor Böhlen unter Leitung von Andreas Moritz singt Carl Orffs bekanntestes Werk. Quelle: Jakob Richter
Anzeige
Böhlen

Im Großen Saal des Kulturhauses Böhlen, Leipziger Straße 40, wird am Sonnabend um 18 Uhr eines der bekanntesten Werke des 20. Jahrhunderts aufgeführt: Carl Orffs „Carmina Burana“.

Die 1803 gefundene Handschrift stellt eine Sammlung mittelalterlicher Texte in lateinischer, altfranzösischer und auch mittelhochdeutscher Sprache dar und umfasst eine weite Spanne weltlicher Themen: Die Wechselhaftigkeit von Glück und Wohlstand, die Flüchtigkeit des Lebens, die Freude über die Rückkehr des Frühlings sowie die Genüsse und Gefahren von Zechen, Völlerei, Glücksspiel und Wollust. Dafür steht das bekannte Glücksrad der Fortuna, welches sich unbeirrt und schicksalshaft dreht. Carl Orff bekam 1935 diese Texte in die Hände und machte daraus eine grandiose und stimmgewaltige Kantate.

Unter der Leitung von Andreas Moritz schlossen sich für dieses außergewöhnliche Projekt fast 100 erfahrene Sängerinnen und Sänger des Kammerchors Böhlen und des Leipziger Lehrerchors sowie ausgewählte Solisten zusammen, um mit zwei Konzertflügeln und großem Schlagwerk dieses beeindruckende Werk zu inszenieren. Stimmgewaltig gestalten sie musikalisch magische Bilder und werden die Zuhörer mit überwältigender Kraft und mitreißenden Rhythmen in eine mittelalterliche Fantasiewelt entführen. Als Solisten sind an dem Abend Carolin Creutz-Moritz (Sopran), Johannes Pietzonka (Tenor) und Arvid Fagerfjäll (Bariton) zu hören. Am Klavier sitzen Frank Peter und Kai Nestler.

Unterstützt wurde das Projekt von der Dow Chemical und der Leag AG, Karten kosten zehn Euro an der Abendkasse, ermäßigt fünf Euro.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Borna und Zwiebeln gehören zusammen. Nur wenige haben sich dem Born’schen Gemüse so intensiv gewidmet wie der Ur-Bornaer Wolfgang Fuchs. Er hat Gedichte dazu verfasst und den Zwiebellauf begründet. Mit einem Rezept des Born’schen Zwiebelkuchens ist er auch in einem Kochbuch vertreten.

24.09.2017

Soziale Medien wie Facebook und Twitter sind ein elementares Instrument für den politischen Wahlkampf. Vor der Bundestagswahl nimmt die LVZ die Social-Media-Auftritte der Direktkandidaten im Landkreis Leipzig von CDU, SPD, Linke, FDP, Grünen und AfD unter der Lupe.

21.09.2017

Kein Mensch kommt allein auf die Welt. Aber viele sterben einsam. Die Diakonie Leipziger Land sucht Hospizhelfer, die – nach einer Grundausbildung (Start im Oktober) – Sterbende auf ihrem letzten Weg beistehen.

24.09.2017
Anzeige