Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna: Einwohnerzahl bleibt fast konstant
Region Borna Borna: Einwohnerzahl bleibt fast konstant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 09.01.2019
Blick über Borna: Hier lebten am 31. Dezember exakt 19.740 Einwohner. Quelle: Günther Hunger
Borna

Die Zahl der Bornaer ist im vergangenen Jahr annähernd gleichgeblieben. Der Statistik zufolge, die die Stadtverwaltung am Dienstag veröffentlichte, lag sie am 31. Dezember 2018 bei 19.740 Bewohnern. Das waren vier mehr als vor Jahresfrist, als Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) die Zahl der Bornaer im Jahr 2017 mit 19.736 beziffert hatte. Immerhin: Der so genannte Wanderungssaldo, die Differenz von Zu- und Wegzügen, war positiv.

217 neue Bornaer

Und zwar bereits zum sechsten Mal in Folge, wie es in der Mitteilung aus dem Rathaus weiter heißt. So geht aus der Statistik der Pass- und Meldestelle hervor, dass es im vergangenen Jahr 217 neue Bornaer mehr gab. Über das gesamte Jahr meldeten 1100 Bürger ihren neuen Wohnsitz in Borna an. 883 Personen meldeten sich in den zurückliegenden zwölf Monaten ab.

Viele Kinder bis zehn Jahre in Borna

Besonders erfreulich sei, „dass nach wie vor die Gruppe der Null- bis Zehnjährigen am stärksten wächst“, erklärte Oberbürgermeisterin Luedtke. Gab es in Borna am Silvestertag 2017 insgesamt 1763 Kinder in dieser Altersgruppe, so waren es ein Jahr später 1821. Im Jahr 2015 wohnten nur 1543 Kinder bis zu zehn Jahren in Borna.

Mehr potenzielle Eltern in Borna

Auch die Altersgruppe potenzieller Eltern zwischen 19 und 40 Jahren ist gewachsen. Dazu gehörten zum Jahresende 2018 insgesamt 4162 Personen – 19 mehr als im Vorjahr. „Als familienfreundliche Stadt profitieren wir heute nachhaltig von einem arbeitsintensiven Prozess, den wir vor einem guten Jahrzehnt begonnen haben“, so Luedtke weiter. Borna habe sich zu einer Stadt entwickelt, die allen Altersgruppen ausgezeichnete Voraussetzungen als Lebensmittelpunkt biete. „Vor allem die vielen Kinder in unserer Stadt sind der beste Beweis dafür.“

350 Sterbefälle in Borna

Die Anzahl der Geburten und Sterbefälle ist dabei in den vergangenen Jahren relativ konstant mit jährlich rund 150 Geburten und 350 Sterbefällen.

Borna liegt noch unter 20.000 Einwohnern

Mit aktuell 19.740 Einwohnern liegt Borna noch unter der Grenze von 20.000 Einwohnern. Eine Zahl, die im Landkreis Leipzig nur Grimma (28.000) und Markkleeberg (25.000) erreichen beziehungsweise überschreiten. Beim städtischen Neujahrsempfang vor Jahresfrist hatte Oberbürgermeisterin Luedtke erklärt, sie wünsche sich, dass Borna im Jahr 2020 wieder 20.000 Einwohner hat.

Von Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Wurzener Ortsteil Pyrna musste ein Landwirt am Dienstagmorgen feststellen, dass von seinem Betriebsgelände ein Radlader gestohlen wurde. In Borna brachen unbekannte Diebe am helllichten Tag in einen Transporter ein und entwendeten Werkzeug.

09.01.2019

Seit mindestens anderthalb Jahrzehnten Lagern Abfälle auf dem so genannten Erfkamp-Gelände in Lobstädt. Der Landkreis sieht keinen Grund zum Handeln. Grünen Politiker Volkmar Zschocke kritisiert das.

09.01.2019

Während der Bahnfahrt kostenlos im Internet surfen – im Landkreis Leipzig gibt es damit noch Schwierigkeiten. Das ergab eine Kleine Anfrage des sächsischen FDP-Bundestagsabgeordneten Torsten Herbst.

09.01.2019