Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna: Erlebnispfad am Bockwitzer See geplant

Zweckverband Kommunales Forum Borna: Erlebnispfad am Bockwitzer See geplant

Der Bockwitzer See in Borna soll einen Naturerlebnispfad bekommen. Der Zweckverband Kommunales Forum Südraum Leipzig hat dafür am Montag den Weg geebnet und eine Machbarkeitsstudie beschlossen. Ziel ist es, die Attraktivität des Sees zu erhöhen.

Damit der Bockwitzer See – hier ein Bild vom Sommer – noch mehr genutzt wird, soll der Uferbereich zu einem Naturerlebnispfad werden.

Quelle: André Neumann

Borna. Der Bockwitzer See in Borna soll einen Naturerlebnispfad bekommen. Der Zweckverband Kommunales Forum Südraum Leipzig hat dafür am Montag den Weg geebnet und eine Machbarkeitsstudie beschlossen. Ziel ist es, die Attraktivität des Sees zu erhöhen und das Gewässer samt Uferbereich für Naherholung und Naturtourismus zu nutzen.

Die beiden Kommunen Borna und Kitzscher hatten das Projekt in das Kommunale Forum eingebracht, ein Zusammenschluss von elf Städten und Gemeinden des Landkreises Leipzig und der Stadt Leipzig. „Beide Städte liegen unmittelbar am See und haben natürlich Interesse daran, landschaftsverträgliche Freizeitangebote zu schaffen“, macht Bornas Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) deutlich. Mit den Sanierungsarbeiten der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) und der verkehrsseitigen Erschließung durch die Kommunen sei das Entwicklungsgebiet für die Folgenutzung bereits vorbereitet worden.

Aufgabe für das vom Kommunalen Forum beauftragte Büro ist es nun, einen Naturerlebnispfad zu konzipieren. Da laut Steffi Raatzsch, Geschäftsführerin des Zweckverbandes, bereits erste Vorstellungen dazu vorhanden seien, werde es im Vorfeld einen Ideen-Workshop geben. Beteiligt daran sind allerdings nicht nur die an den See angrenzenden Städte, sondern auch die Sächsische Landestiftung für Natur und Umwelt, der ein großer Teil des Gebietes gehört. Sie beteiligt sich auch finanziell an der Machbarkeitsstudie, die rund 15 000 Euro kosten wird.

Wichtigster Ausgangspunkt für einen Erlebnispfad sei laut Luedtke zunächst einmal die Wegeführung. „Zu berücksichtigen ist beim Wegeverlauf die bereits geplante, bisher aber nicht realisierte Wegeverbindung zwischen B 176 und Seeufer im nordöstlichen Bereich“, ist in der Aufgabenbeschreibung festgelegt, die für den Bockwitzer See erstellt wurde. Durch verschiedene Stationen solle der Weg zu einer Besucherattraktion entwickelt werden. „Wir müssen sowohl Einheimischen als auch Gästen einen besonderen Anreiz schaffen, den See zu nutzen und zu entdecken“, betont sie. Schließlich sei das Gewässer Ergebnis eines jahrzehntelangen Strukturwandels.

Was die Stadt Borna betrifft, werden nach Aussage der Rathauschefin Investoren aller Couleur bei ihr vorstellig, um Interesse am Bockwitzer See zu bekunden. „Doch letztlich gab es bisher noch keine verbindlichen Aussagen.“ Weshalb der See unter anderem auf der Agenda des Zweckverbands stehe. Angedacht ist, dass ein Konzept noch in diesem Jahr vorliegt, wann mit der Realisierung dann zu rechnen ist, bleibt offen.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr