Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna: Harfe und Flöte verzaubern Besucher
Region Borna Borna: Harfe und Flöte verzaubern Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 31.10.2018
Kerstin Georgi und Sören Glaser verzauberten die Besucher in der Marienkirche. Quelle: Julia Tonne
Borna

 Musik zum Träumen verzauberte am Mittwochabend die Besucher in Bornas Marienkirche. „Sphärenklänge“ hieß das Konzert, das die beiden Musiker Kerstin Georgi an der Harfe und Sören Glaser an der Querflöte gaben. Die Bandbreite war vielfältig, reichte von Puccinis „O mio babbino caro“ über die Suite aus Tschaikowskys Nussknacker bis hin zu „Der Olivenbaum“ von Robert Delanoff. Rund 50 Besucher zogen die beiden Mitglieder der Mittelsächsischen Philharmonie in ihren Bann.

Von Julia Tonne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schaurig schön: Zu Halloween waren im Kulturpark Deutzen wieder die Geister los. Und noch viel mehr gruselige Gestalten tummelten sich auf dem Grillplatz.

31.10.2018

Im Bornaer Ortsteil Neukirchen ist es derzeit nicht ganz ungefährlich für Kinder. Nicht nur, dass der Schulweg unbeleuchtet ist, auch die Verkehrssituation ist wegen notwendiger Bauarbeiten prekär.

31.10.2018

Mit zehn Nistkästen fing es an: Die brachte Naturschützerin Jutta Hagemann vor 35 Jahren auf dem Bornaer Friedhof an. Seither haben dort mehr als 2000 Jungvögel das Licht der Welt erblickt.

30.10.2018