Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna: Mühlgasse ist wieder frei
Region Borna Borna: Mühlgasse ist wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 19.05.2015
Schnitt und frei: Am Mittwoch wurde die Mühlgasse frei gegeben. Quelle: Frank Prenzel

Der symbolische Bandschnitt zur Verkehrsfreigabe erfolgte aber wie angekündigt um 16 Uhr.

Vom Frühjahr an wurde der 350 Meter lange Abschnitt zwischen Dinterschule und Wassergasse unter Vollsperrung erneuert. Die Kosten in Höhe von 440 000 Euro werden aus dem Stadtumbau-Programm finanziert - je ein Drittel tragen Bund, Land und Stadt. Zudem verlegte der Wasserverband neue Leitungen und Kanäle. Die Parkbuchten und der Gehweg zur Marktseite werden allerdings erst im kommenden Jahr fertig gestellt. "Wenn es das Wetter zulässt, soll damit am 6. Januar begonnen werden", sagte Thomas Kurtze von der Planer- und Baubegleiterfirma Ukam. Ansonsten habe es aber bezüglich der zeitlichen Planung eine Punktlandung gegeben.

Der letzte noch desolate Abschnitt der Mühlgasse zwischen Wassergasse und Bahnhofstraße soll ab April 2014 saniert werden. Laut Bürgermeister Frank Stengel erfolgt hier die Finanzierung über die Ausgleichsbeiträge der im Stadtumbaugebiet lebenden Bornaer.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.12.2013
Frank Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Höchststrafe für einen der schrecklichsten Verbrecher in Pegau: Hammermörder Uwe J. (47) ist am Dienstag vom Landgericht Leipzig wegen Mordes und besonders schweren Raubes mit Todesfolge zu lebenslänglicher Haft verurteilt worden.

19.05.2015

Im Sommer nächsten Jahres beginnt das Ende: Edeka will dann in Etappen seine beiden Auslieferungslager in Borna und Hof nahe Oschatz schließen. Die Märkte werden künftig von einem neuen Lager aus versorgt, das in Berbersdorf an der Autobahn 4 errichtet wird.

19.05.2015

Weihnachtslieder klingen über den Marktplatz, es duftet nach Glühwein und Stollen, nur der Schnee fehlt noch. Doch auch ohne die weiße Pracht ist der Weihnachtsmarkt in Borna ein Anziehungspunkt für etliche Besucher jeden Alters.

19.05.2015
Anzeige