Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna: Musikschule startet in neues Schuljahr

Borna: Musikschule startet in neues Schuljahr

Mit mehr als 2000 Schülern startet die Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster" am Montag ins neue Unterrichtsjahr. Positiv für die Eltern: Auch im neuen Schuljahr bleiben die Gebühren stabil.

Borna. Die letzte Erhöhung liegt acht Jahre zurück.

„Eine Gebührenerhöhung stand im Raum", so Musikschulleiter Klaus-Dieter Anders. Das Finanzloch könne aber noch einmal durch Umstrukturierungen im Haus gestopft werden. Im Klartext: Ein Plus an Schülern wird ohne zusätzlichen Personalaufwand unterrichtet. „Wenn die Haushalt-Situation 2011 noch schwieriger wird, müssen wir aber erneut über die Gebühren nachdenken", verdeutlicht der Musikschulchef. Schon im laufenden Wirtschaftsjahr komme von Landkreis und Freistaat weniger Geld an, unterm Strich rund 20 000 Euro. Dennoch fließen aus dieser Quelle 360 000 Euro zur Musikschule, laut Anders „eine stattliche Summe". 250 000 Euro erhält die Einrichtung über den Kulturraum, und 45 Prozent des 1,4 Millionen Euro umfassenden Etats werden über die Gebühren eingespielt.

Das Personal schluckt 85 Prozent der Ausgaben. „Wir wollen ja eine pädagogische Leistung erbringen", betont Anders. Die Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster" arbeitet mit 25 haupt- und 70 nebenamtlichen Lehrern. Die bilden in allen Instrumenten aus, laut Anders 25 an der Zahl. Zur Zeit fehlten der Schule lediglich Oboen-Schüler. „Wir würden auch dieses Instrument gern unterrichten, doch es gibt kein Interesse." Die Musikschule ist in 15 Orten des Leipziger Landes präsent, erste Adresse für den Unterricht sind meist die dortigen Schulhäuser. Ein eigenes Haus besitzt „Ottmar Gerster" nach wie vor nicht, und das Thema steht laut Anders auch nicht mehr auf der Agenda. Die Verwaltung sitzt in Borna in der ehemaligen Kita im Wohngebiet An der Wyhra.

Die ständig wachsende Zahl an Schülern - im vorigen Jahr waren es 2160 - wird auch deshalb erreicht, weil die Schule längst über den klassischen Unterricht hinaus agiert. Sie sucht Kinder und Jugendliche auf und bindet sie mit Partnern in erfolgreiche Projekte ein.

Frank Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr