Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna: Parkhaus der Sana Klinik ist fertig
Region Borna Borna: Parkhaus der Sana Klinik ist fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 31.01.2019
Martin Jonas, Arman Simonian, Michael Zeidler und Jan Hoppenstedt geben die Schranken frei. Quelle: Julia Tonne
Borna

Die ewige Suche nach einem Parkplatz an der Sana Klinik gehört ab Freitag der Vergangenheit an. Denn dann können Patienten, Ärzte und Klinikmitarbeiter das neue Parkhaus mit ihren Autos in Beschlag nehmen. „Wir sind fertig, jetzt kann hier geparkt werden“, erklärte Jan Hoppenstedt, Geschäftsführer der Städtischen Werke Borna, die Bauherr des Neubaus sind.

315 Stellplätze auf sieben Halbebenen – erreichbar über einen Aufzug – bietet das Parkhaus in der Rudolf-Virchow-Straße, darunter auch einige für Elektro-Autos mit entsprechenden Ladesäulen. „Damit endet für uns eine langjährige kritische Situation“, machte Sana-Regionalgeschäftsführer Martin Jonas bei der Übergabe am Donnerstag deutlich. „Das Verkehrschaos rund um das Klinikgelände konnte man nicht mehr mit ansehen.“

Die Automaten sind ab sofort einsatzbereit. Quelle: Julia Tonne

Laut Hoppenstedt sei das Parkhaus rund um die Uhr geöffnet, lediglich die Einfahrten seien auf die Zeit zwischen 6 und 22 Uhr begrenzt, die Ausfahrt hingegen sei durchgängig möglich. Ausgestattet ist der rund 2,6 Millionen Euro teure Bau mit einem 24-Stunden-Notruf.

Bauverzögerungen durch alten Keller und Brunnen

Rund zwei Monate Verzögerung brachten die Bauarbeiten mit sich. „Wir haben unter anderem noch einen alten Keller gefunden und einen sogenannten Emscherbrunnen, weshalb wir mehr Zeit brauchten als zunächst angedacht“, begründete Michael Zeidler, Projektleiter bei der Deutschen Industrie- und Parkhausbau GmbH, die für das Bornaer Projekt verantwortlich zeichnet. Zudem musste die Entwässerung neu geregelt werden, was auch einige Zeit in Anspruch genommen habe.

Die offene Bauweise ist dem Brandschutz geschuldet. Quelle: Julia Tonne

Die offene Bauweise des Parkhauses stammt aus der Feder des Berliner Architekten Arman Simonian und bringt einige Vorteile mit sich. „Unter anderem haben wir uns aus brandschutztechnischen Gründen dafür entschieden“, erklärte er. Die Bornaer Feuerwehr sei in Planungen und Bau mit eingebunden worden.

Preise für Parkhaus und Parkplatz in Borna sind identisch

Seit Anfang des Jahres sind die Städtischen Werke übrigens auch für den Klinikparkplatz verantwortlich, preisliche Unterschiede zwischen beiden Varianten gebe es laut Hoppenstedt nicht. Kurzparker zahlen einen Euro pro angefangener Stunde, der Höchstsatz liege bei fünf Euro. Die selben Preise gelten auch für das Parkhaus in der Innenstadt, das ebenfalls die SWB betreiben.

In den kommenden Wochen sollen die Behelfsparkplätze rund um das Klinikareal sukzessive zurückgebaut werden, mit Beginn des Frühlings nimmt der Betreiber dann auch die Gestaltung der Außenanlagen in Angriff.

Von Julia Tonne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Marien-Treff ist der Nachfolger des Bornaer Kirchencafés Offenkundig. Er lädt mit Café, Frühstücks-Montag, Filmen und Vorträgen in den Anbau des Gemeindehauses ein – ist aber nicht so leicht zu finden.

31.01.2019

Bianca Schattauer ist die neue Leiterin der Bibliotheken in Neukieritzsch und in Deutzen. Zu Beginn hat sie erst einmal ausgemistet. Sie setzt auf frische Literatur und Wohlfühlatmosphäre.

31.01.2019

Vor 50 Jahren wurde die heutige Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Borna mit dem Namen „20. Jahrestag“ eröffnet. Jetzt feiert die Einrichtung ihr Jubiläum.

31.01.2019